Garne

LED.jpg

Mit Silver-tech, dem leitfähigen Spezialnäh- und Stickfaden mit Silberbeschichtung, präsentiert Amann ein Produkt für leuchtende LED-Stickereien (Photo: Amann)

 
12.04.17 – Messe Frankfurt

Messe Frankfurt

Texprocess 2017 - Amann Group: Spezialfäden und textiler Think-tank

Das Amann Innovation Lab ist der neu gegründete Innovationspool bei Amann. Dem Claim „thinking solutions“ folgend, werden Lösungen für morgen entwickelt. Von  Iris Schlomski
Geldscheine2.jpg

Verteuerung der Rohstoffe und Energiekosten gefährden die Wettbewerbsfähigkeit der deutschen Textilindustrie

 
Starker Anstieg der Bezugspreise für produktionsrelevante Vormaterialien bei Polyester und Polyamid 6.6 belasten die deutsche Textilindustrie. Von  Iris Schlomski
greflexcry05dark.jpg

Das neue Obergarn Cry von Gunold erzeugt faszinierende Effekte (Photo: Gunold)

 
01.12.16 – Gunold

Gunold

Neues Garn reflektiert das Licht

Cry heißt das neueste Garn von Gunold, das im Dunkeln funkelnde Reflexionen erzeugt, die schützen und warnen. Von  Iris Schlomski
dynpr349a3318107.jpg

DSM Dyneema setzt völlig neuen Schnittschutz-Maßstab mit Black Dyneema Diamond Technology. (Photo: DSM Dyneema, DYNPR349)

 
Die Faserinnovation von DSM Dyneema vereint Schnittschutzlevel und Komfort mit spezifischen Vorteilen für raue Einsatzbedingungen. Von  Iris Schlomski
img6161.jpg

31. Hofer Vliesstofftage: 9. und 10. November 2016 (Photo: VTB Bayern)

 
28.09.16 – Hof

Hof

31. Hofer Vliesstofftage

Am 9. November 2016 um 9.00 Uhr beginnen im Festsaal der Freiheitshalle Hof die 31. Hofer Vliesstofftage. Von  Redaktion
MicroModal®_softnessx
 
22.09.16 – Lenzing

Lenzing

Weichheit: der Schlüssel für Komfort

Lenzing beweist Innovationskraft und stellt gemeinsam mit dem Instrumentenhersteller Emtec Electronic eine neue Methode zur Weichheitsmessung vor. Von  Anja Menzel
shoppingfotolia64746380l.jpg

Die internationale Studie

 
21.07.16 – Global Lifestyle Monitor IX 2016

Global Lifestyle Monitor IX 2016

Das (textile) Einkaufsverhalten der Deutschen

Laut der Studie „Global Lifestyle Monitor 2016“ werden sich die Mehrausgaben für Kleidung bis 2030 voraussichtlich auf einem gemäßigten Niveau bewegen. Von  Iris Schlomski