Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.04.15 — read English version

Techtextil/Texprocess 2015: Forster Rohner

Elektronische Textilien

Für textile Sensorflächen bietet die Stickerei (Großstickmaschinen) einzigartige Möglichkeiten Photo: Forster Rohner

Für textile Sensorflächen bietet die Stickerei (Großstickmaschinen) einzigartige Möglichkeiten Photo: Forster Rohner

 

Das Portfolio von Forster Rohner Textile Innovations umfasst textile Leiter, textiles Heizen, textile Sensoren und Lichttextilien. Anwendung finden die Entwicklungen in Märkten wie Medizin-, Sport- und Lifestyleprodukten, Industrie, Interiordesign, Architektur und mehr. Der Erhalt der textilen Eigenschaften und das Erfüllen gängiger Textilanforderungen wie Wasch- und Drapierbarkeit liegen im Fokus bei der Entwicklung elektronischer Textilien. Beispiele sind großflächige Sicherheitsschaltmatten, elektrostimulierende Sportswear für effektiveres Training und erstmalig präsentiert wird die professionelle Film- und Raumbeleuchtung – leicht und faltbar. Dank einer hochmodernen Infrastruktur mit Standorten in der Schweiz, in Rumänien und China kann Forster Rohner Textile Innovations elektronische Textilien kostenoptimiert und flexibel in Klein- und Großserien herstellen.

[ www.frti.ch]

[Techtextil, Halle 6.1, Stand B17]