Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.04.15 — read English version

Techtextil/Texprocess 2015: Kermel

Hoch-Technologie-Lösungen

Produktbeispiel: Filter aus Kermel Tech PAI-Faser Photo: Kermel

Produktbeispiel: Filter aus Kermel Tech PAI-Faser Photo: Kermel

 

Kermel ist europaweit führend im Hinblick auf textile Lösungen für den Schutz gegen Hitze und Flammen. Als Neuheiten werden präsentiert:

Heißgasfiltration: Die Kermel Tech Polyamid-Imidfaser (PAI) wurde speziell zur Erfüllung der steigenden, thermischen und chemischen Anforderungen entwickelt. Kermel Tech eignet sich besonders für Anlagen in der Eisen-, Stahl- und Metallherstellung und in der Energieproduktion.

Kampfanzüge: Kermel Code C7 ist ein Kampfanzug aus einem hitzebeständigen, verstärkten Stoff mit langer Lebensdauer, unter Einsatzbedingungen gefertigt und dabei leicht und extrem widerstandsfähig.

Spezielle Textillösungen für Polizeieinsätze: Im Bereich SEK, Einsatzhundertschaft und bei der Bundespolizei ist die Schwerentflammbarkeit die Grundlage für den umfassenden Schutz der Einsatzkräfte.

Innovative Textillösungen für die Arbeiter in den Risikoindustrien: Die Schutzbekleidung erfüllt die internationalen Normen EN ISO 11612 Hitze- und Flammschutz und NFPA 2112, und bietet erhöhten Tragekomfort.

[ www.kermel.com]

[Techtextil, Halle 3.1 Stand A75]