Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.04.15 — read English version

Techtextil/Texprocess 2015: Pyrotex Fibers

Spinndüsenfarbige Fasern

Pyrotex ist eine auf Basis Acrylnitril neu entwickelte Faser Photo: Pyrotex Fibers

Pyrotex ist eine auf Basis Acrylnitril neu entwickelte Faser Photo: Pyrotex Fibers

 

Pyrotex ist eine auf Basis Acrylnitril neu entwickelte Faser mit einem limiting oxygen index (LOI) von 43 Prozent und einer kontinuierlichen Arbeitstemperatur von 250 °C (480 °F). Sie ist säure-, alkali-, UV- und hydrolysebeständig und ist nicht thermoplastisch. Keine der FR-Chemikalien, wie Antimon, Halogen, Bromid oder Phosphor werden verwendet, so dass die Faser keinerlei toxische Gase freisetzt. Jetzt werden vom Hersteller der Flamm- und Hitzeschutzfaser auch spinndüsenfarbige Fasern in 2.8 dtex (2.5 den)-Version angeboten, auf die viele Anwender bereits gewartet haben. Pyrotex ist nach dem strengen Öko-Tex Standard 100 als Klasse I zertifiziert, ist in 2,2/2,8/3,8 dtex und Schnittlängen zwischen 10 und 120 mm erhältlich und kann in Vliesstoffen und auch in Fasergarnen verwendet werden. Pyrotex bietet neue Möglichkeiten in der Produktentwicklung, so u.a. Sicherheit in Flugzeugen als Feuerblocker, Komfort und Schutz als Base-Layer und Außenhaut für den Bekleidungsbereich und Temperaturbeständigkeit für Heißgas-Filter.

[ www.pyro-tex.de]

[Techtextil, Halle 6.1, Stand B65]