Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.12.15 — read English version

VIEW Premium Selection: Inspirativer Saisonauftakt zum Sommer 2017

Die neuesten Entwicklungen für Stoffe und Accessoires, dazu erste wichtige Impulse für Material- und Farbtrends aus über 300 PreCollections internationaler Top-Weber und Zutatenhersteller – mit einem starken, innovativen Portfolio bietet die VIEW Premium Selection der Modeindustrie am 9. und 10. Dezember 2015 in München, MVG Museum, Ständlerstraße 20, den perfekten Rahmen zum Einstieg in die Saison Spring.Summer 17.

Die VIEW ermöglicht mit ihrer konzentrierten Arbeitsatmosphäre den wichtigen und intensiven Austausch von Industrie und Marken, der für die Entw...

Die VIEW ermöglicht mit ihrer konzentrierten Arbeitsatmosphäre den wichtigen und intensiven Austausch von Industrie und Marken, der für die Entwicklung der Kollektionen und den Einstieg in die neue Saison richtungsweisend ist. (Photos: Munichfabricstart)

 
Die VIEW präsentiert ein exklusives Angebot aus allen  Komponenten, die zum Start in die neue Saison benötigt werden.

Die VIEW präsentiert ein exklusives Angebot aus allen Komponenten, die zum Start in die neue Saison benötigt werden.

 

Designer und Einkäufer international renommierter Marken werden in München erwartet, um sich über die Innovationen und Highlights sowie die ersten Trends und Farben der neuen Saison zu informieren. Mit den Segmenten VIEW FABRICS für Stoffe, VIEW ADDITIONALS für Zutaten und Accessoires, VIEW DENIM & SPORTSWEAR sowie VIEW DESIGN STUDIOS für individuelle Print und Pattern Dessins bietet die VIEW der europäischen Modeindustrie bereits zu diesem frühen Zeitpunkt ein exklusives Angebot aus allen Komponenten, die sie zum Start in die neue Saison benötigt.

VIEW Pre-Trends Spring.Summer 17

Die Trends zum Frühjahr/Sommer 17 sind gefüllt mit Emotionen. Die Liebe zu Materialien ist in textiler Leichtigkeit, einem subtilen Umgang mit technischen Looks und variantenreichen haptischen Oberflächen zu spüren. Als Basis dienen den Kollektionen eine Kombination aus elegant Zeitlosem und sichtbarer Natürlichkeit. Manteco, TMG, Pordenone setzen dies perfekt in Stoffen und Fauck in Leder um. Sinnliche Griffe in supersoft und fließend sind nach wie vor tonangebend, schöne Beispiele sind zu sehen bei Niggeler&Küpfer mit DualFix und Silikon-Finish oder bei Tejidos Royo in Modal- und Tencelmix. Glänzende Musterungen und funktionelle Veredlungen sind mit noch mehr natürlicher Haptik ausgerüstet. Angereichert mit Reise-Erinnerungen, Zukunfts-Visionen und Festival-Stimmung bekommen die Textilien die richtige Mischung aus technischem Know-How, Romantik und entspanntem Chic.

Im VIEW TREND FORUM, das als Inspirationsfläche inszeniert die Highlights der Stoff- und Zutaten-Innovationen für Mens- und Womenswear wie Denim- und Sportswear Kollektionen zeigt, erweitern ausgewählte Trendbüros wie Peclers Paris oder erstmals WGSN und Promostyl den Inspirationspool. WGSN wird als international führender Trendforecaster und Kompetenzpartner der MUNICH FABRIC START erstmals zum Saisoneinstieg einen Ausblick auf die neuen Tendenzen geben. In einem exklusiven Trendseminar präsentiert Helen Palmer, Director of Materials, Textiles and Knitwear bei WGSN, die Tendenzen für Spring.Summer 2017.

Bereits wenige Wochen nach der VIEW werden die bis dahin final entwickelten Kollektionen im Rahmen der MUNICH FABRIC START von 2. bis 4. Februar 2016 präsentiert. Als erste der europäischen Stoffmessen bildet sie mit rund 950 Anbietern den internationalen Start in die Saison Spring.Summer 17. Die BLUEZONE läuft parallel dazu am 2. und 3. Februar 2016 und ist mit rund 80 führenden Denim und Sportswear Brands abermals stark aufgestellt.

viewmunich.com