Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.05.17 – Lectra — read English version

Lectra Fashion PLM auf Erfolgskurs

Der italienische Fast Fashion-Einzelhändler OVS entwickelt seine Kollektionen künftig mit Lectras Product Lifecycle Management-Lösung

OVS-nutzt-Lectra-PLM-fuer-den.jpg

Von der Erfolgsgeschichte des Unternehmens OVS zeugen die heute mehr als 1400 OVS-Geschäfte in Italien und weltweit. Jetzt setzt OVS auf die PLM Lösung von Lectra für seinen Entwicklungsprozess © OVS

 

Der führende italienische Modekonzern OVS für Herren-, Damen- und Kinderbekleidung strukturiert mit Lectra Fashion PLM seinen gesamten Produktentwicklungsprozess um. 1972 gegründet setzt OVS auf ein vertikal integriertes Geschäftsmodell im Einzelhandel mit einem starken Fokus auf Design und einer Beschaffungsstrategie mit externen Lieferanten in den wichtigsten Zielmärkten.

OVS integriert Lectra Fashion PLM in den gesamten Entwicklungsprozess, vom Design bis hin zur Beschaffung. Die Software-Lösung führt alle Daten und Prozesse der Produktlebenszyklen und Kollektionen in einer einzigen, zentralen Datenmanagement-Plattform zusammen. Alle Teams an unterschiedlichen Standorten arbeiten gemeinsam und in Echtzeit am gleichen Datenstamm. Die Fashion PLM verbessert die Teamarbeit, minimiert Fehler und Aufgabenüberschneidungen, und ermöglicht dadurch kürzere Markteinführungszeiten.

 „Die Erfolgsgeschichte hat gezeigt, dass OVS sehr ambitioniert und zukunftsorientiert ist. Wir freuen uns sehr darüber, dass ein in seiner Branche führendes Unternehmen mit weltweitem Erfolg mit uns die PLM-Strategie umsetzen möchte,“ so Céline Choussy Bedouet, Chief Marketing and Communications Officer bei Lectra.

Weitere Artikel zu: