Technische Textilien

RF5-Reifenhaeuser.jpg

Die neueste Maschinengeneration RF5 setzt Benchmarks in Bezug auf Qualität, Leistung, Verfügbarkeit, Effizienz und Maschinenintelligenz. © Reifenhäuser

 
Reifenhäuser Reicofil gibt den Verkauf einer RF5 SMMS 3200 Vliesstoffanlage an PFNonwovens für deren Produktionsstätte in Südafrika bekannt. Von  Sibylle Michel
EedenReiner-MantschSteffen.jpg

Wollen das Textilrecycling revolutionieren: die beiden Eeden-CEOs Reiner Mantsch (li.) und Steffen Gerlach. © Eeden

 
28.09.22 – Chemisches Upcycling von Alttextilien

Chemisches Upcycling von Alttextilien

Eeden im textile network-Podcast

Das Start-up Eeden hat ein chemisches Recyclingverfahren für Textilien entwickelt. Im textile network-Podcast mit Sibylle Michel erläutern die CEOs Reiner ... Von  Tanja Kraemer
Leichtbau-Geotextilien.jpg

Viele technische Textilien können durch die Grenzwerteinführung von PFHxA in Deutschland nicht mehr produziert werden. © fotograupner/stock.adobe.com

 
Das Fluorcarbon PFHxA soll durch sehr niedrige Grenzwerte reguliert werden. Bei der Produktion technischer Textilien sind dadurch viele Anwendungen in ... Von  Sibylle Michel
3D-Druck-mit-Harz-auf-Textil.jpg

3D-Druck mit Harz auf Textil: Die ersten Versuche des FH-Forschungsprojektes „StereoTex“ waren bereits erfolgreich. © Patrick Pollmeier/FH Bielefeld

 
20.09.22 – Optimierung von Schutzkleidung

Optimierung von Schutzkleidung

3D-Druckverfahren für stichhemmende Schutzkleidung aus Harz

Im Projekt „StereoTex“ entwickeln Forschende ein Verfahren, das es ermöglicht, stichhemmende Schutzkleidung aus Textilien und Kunstharzen herzustellen. Von  Sibylle Michel
Baumwollanbauflaechen-Duerre.jpg

USA: Von Dürre betroffene Baumwollanbauflächen. Rund 66 % wird in von der Dürre betroffenen Regionen angebaut. © Bremer Baumwollbörse

 
16.09.22 – Baumwolle

Baumwolle

US-Exporte 2021/22 rückläufig

Die US-Exporte 2021/22 dürften aufgrund geringerer exportierbarer Mengen gegenüber dem Vorjahr um mehr als 370.000 t auf 3,2 Mio. t gesunken sein. Von  Sibylle Michel
Freiformkachel-aus.jpg

Im Projekt 3DNaturDruck sollen Bauelemente aus Naturfasern additiv gefertigt werden, wie hier eine Freiformkachel aus Holzkurzfaserfilament. © LZH

 
14.09.22 – Nachhaltiger 3D-Druck

Nachhaltiger 3D-Druck

LZH forscht an Bauelementen aus Naturfasern

Das LZH forscht zusammen mit Partnern daran, wie man individuelle Bauelemente aus Naturfasern mittels Additiver Fertigung herstellen kann. Von  Sibylle Michel
Das-Projektteam-AlbLavendel.jpg

Das Projektteam AlbLavendel auf dem Versuchsfeld bei Bad Boll (v. l.): Benjamin Ewert, Stephan Baz, Thomas Stegmaier, Jamal Sarsour (alle DITF), Carolin Weiler (Universität Hohenheim), Peter Schmich, Ralf Kunert, Matthias Adam (alle Naturamus) © Carolin Weiler

 
12.09.22 – Forschungsprojekt

Forschungsprojekt

Ätherisches Öl aus Blüten und Textilien von Pflanzenresten

Die DITF erforschen, wie aus Reststoffen, die bei der Produktion von Lavendelöl anfallen, Fasern für klassische Textilien und Faserverbundwerkstoffe hergestellt ... Von  Sibylle Michel