CAD/CAM

Digital-Fitting-Lab.jpg

Die Hohenstein Bekleidungsingenieure sind seit 1946 Branchenführer bei Passformprüfung und Passformentwicklung. Das Wissen hinter dem „Digital Fitting Lab“ resultiert aus der Forschung nach Lösungen für eine verbesserte Passform, einschließlich Bewegungsstudien. © Hohenstein

 
06.10.20 – Perfekte Passform von Bekleidung

Perfekte Passform von Bekleidung

Hohenstein launcht „Digital Fitting Lab“

Digital Fitting Lab bietet Bekleidungsherstellern die perfekte Passform ihrer Produkte und noch weiteres mehr. Von  Iris Schlomski
Holger-Max-Lang-Lectra-.jpg

„Unsere Fashion on Demand-Lösung steht für die bedarfsgerechte Fertigung: es wird entworfen, verkauft und dann erst produziert.“ Holger Max-Lang, Präsident Nord-, Osteuropa und Naher Osten bei Lectra. © Lectra

 
28.09.20 – Namhafte Bekleidungshersteller sind bereits überzeugt

Namhafte Bekleidungshersteller sind bereits überzeugt

Lectras Fashion on Demand

Die cloudbasierte Komplettlösung vernetzt und automatisiert Prozesse vom Auftragseingang bis hin zum Zuschnitt. Von  Iris Schlomski
Rapha-Racing-verwendet-EFI.jpg

Rapha Racing verwendet EFI Optitex 3D Pattern Design Software und das Optitex 3D Design Illustrator Plug-In, um Effizienz und Experimentierfreudigkeit beim Designprozess für Radsportbekleidung voranzutreiben. © Rapha Racing

 
11.08.20 – 3D-Design

3D-Design

Rapha Racing startet mit EFI Optitex 3D durch

Der bekannte Radsportbekleidungshersteller steigert Kreativität und Produktivität mit intuitiven und benutzerfreundlichen digitalen 3D-Design-Tools. Von  Iris Schlomski
Optitex-kooperiert-mit-YKK.png

„Die Zusammenarbeit mit YKK bereichert unsere Benutzeroptionen und unterstützt die Detailgenauigkeit und Präzision, der wir uns vom Entwurf bis zur Produktion verschrieben haben“, sagt Amit Ben-Sheffer, VP Products bei Optitex. © Optitex

 
25.05.20 – Digitalisierung

Digitalisierung

Optitex kooperiert mit YKK

Produktionsprozesse sollen schneller und genauer werden. Die YKK-Produkte stehen Optitex-Anwendern seit der aktuellen Version O/19.5 zur Verfügung. Von  Iris Schlomski
Paragon-Gerber-Technology.jpg

Das Paket umfasst eine End-to-End-Softwaresuite und eine speziell konfigurierte PSA Edition Gerber Paragon Schneidemaschine mit optimierten Schneideparametern, die es den Herstellern ermöglicht, bis zu 150.000 medizinische Kittel und 6 Mio. Mund-Nasen-Masken pro Woche herzustellen. © Gerber Technology

 
22.05.20 – Schnellere PSA-Produktion

Schnellere PSA-Produktion

Corona: Gerber Technology offeriert PSA-Produktionspaket

Das Paket umfasst eine End-to-End-Softwaresuite nebst konfigurierter PSA Edition Gerber Paragon Schneidemaschine mit optimierten Schneideparametern. Von  Iris Schlomski
Anke-Rissiek.jpg

Passform-Expertin Anke Rissiek spricht im Interview darüber, wie Avatare gerade während der Corona-Krise Prozesse am Laufen halten können. © Human Solutions

 
18.05.20 – Optimale Passform ohne Fitting-Modell

Optimale Passform ohne Fitting-Modell

Avalution: Die neuen Topmodells!

Wenn es nach der Avalution geht sind Avatare die neuen Topmodells der Branche. Im Interview erklärt Anke Rissiek von Avalution wie das geht. Von  Iris Schlomski
PPE-Schutzanzug-mit-Maske.jpg

„Wir freuen uns über Kunden und Experten, die zur Verfügung stehen, um ihr Fachwissen zu teilen und sich in der Initiative einbringen“, heißt es seitens Gerber Technology in Ismaning. © Gerber Technology

 
05.05.20 – Mehr als 600 Unternehmen partizipieren

Mehr als 600 Unternehmen partizipieren

Corona-Krise: Gerber Technology’s PPE Task Force erfährt Riesenresonanz

Die Gerber PPE Task Force hilft Herstellern bei der Umstellung der Produktion auf Masken, Etiketten und andere persönliche Schutzausrüstungen. Von  Iris Schlomski