CAD/CAM

Gerber-Technology-Gerber.jpg

Die innovative, digitale Schneidlösung mit dem Gerber Atria Digital Cutter trägt zu einem reibungslosen Management der Lieferkette von der Bestellung bis zur Produktion bei, denn sie passt sich an die plötzlichen Veränderungen und Unsicherheiten der aktuellen Geschäftsbedingungen an. © Gerber Technology

 
12.07.21 – Digitalisierung der Lieferkette

Digitalisierung der Lieferkette

Özak Tekstil setzt auf Gerber Technology

Özak Tekstil investiert in den neuen Gerber Atria Digital Cutter und bewegt sich damit einen großen Schritt in Richtung Digitalisierung der Supply Chain. Von  Sibylle Michel
Avalution-Size-World-China.jpg

Ob Mode oder im Fahrzeug, ob Uniformen oder Sportgeräte. Informationen über Größe, Gewicht und Umfang der chinesischen Bevölkerung sind sehr hilfreich, um Produkte herzustellen, die den Kunden auch wirklich passen. © Avalution

 
11.05.21 – Neues Reihenmessungsprojekt

Neues Reihenmessungsprojekt

Avalution: SizeWorld China

Differenziert nach Alter, Geschlecht und Region werden Tausende Menschen in China in bestimmten Körperhaltungen mit 3D-Bodyscannern vermessen. Von  Redaktion
Cline-Abecassis-Moedas.jpg

Céline Abecassis-Moedas. Ihre Ernennung in den Vorstand von Lectra soll insbesondere den Strategieausschuss stärken, der sich mit einer zunehmenden Anzahl von Investitionsprojekten in innovative Unternehmen und der Weiterentwicklung der Angebote für Industrie 4.0 befassen wird. © Lectra

 
Auf Lectras außerordentlichen Hauptversammlung stimmten die Mitglieder für die Ernennung von Céline Abecassis-Moedas als neue unabhängige Direktorin. Von  Redaktion
CLO-Virtual-Fashion-Partners.jpg

Clo Virtual Fashion hat sich mit Jeanologia zusammengetan, um eine direkte Verbindung zwischen Clo3D und eDesigner durch die Möglichkeit des Imports und Exports von .jean-Dateien direkt in Clo herzustellen. © Jeanologia

 
10.03.21 – Digitalisierung

Digitalisierung

Clo Virtual Fashion kooperiert mit Jeanologia

Clo Virtual Fashion kooperiert mit Jeanologia für die Integration in Clo 6.0, die die Denim-Produktion für Marken vereinfachen und beschleunigen wird. Von  Redaktion
Hohenstein---Digitale.png

Die Ermittlung des Fallverhaltens mittels Drapemeter ist ein wichtiger Parameter für die realistische 3D-Simulation von textilen Stoffen. © Hohenstein

 
08.03.21 – Digitalisierung

Digitalisierung

Hohenstein: Textile Stoffe digitalisieren

Digitale Materialparameter für eine realistische 3D-Simulation – Hohenstein digitalisiert textile Eigenschaften von Bekleidungsstoffen. Von  Redaktion
Chris-OConnor-President.jpg

Chris O’Connor, Präsident und CEO der Humanetics Group: „Die Zusammenführung von Sicherheit, Ergonomie-Design und Testvalidierung ist revolutionär. Mit der weltweit größten Datenbank an gescannten Körpern können wir helfen, die Sicherheit und den Komfort für alle Insassen gleichermaßen zu verbessern. Und mit der globalen Präsenz der Humanetics Group können wir Ramsis in jedem Markt der Welt vor Ort supporten.” © Humanetics Group

 
03.03.21 – Humanetics Group

Humanetics Group

Human Solutions und Avalution sind verkauft

Der weltweite Pionier für Fahrzeuginsassensicherheit Humanetics hat Human Solutions und Avalution übernommen. Von  Redaktion
Modaris-von-Lectra-fuer.jpg

Mit 3D-Prototyping lassen sich physische Sample auf ein Minimum begrenzen. Bild: Modaris von Lectra für industriereife 3D-Muster © Lectra

 
25.02.21 – Revolution im Modedesign?

Revolution im Modedesign?

Lectra: 3D in der Fashion-Industrie

Um den Muster-Prozess zu optimieren, setzen immer mehr Unternehmen der Branche auf 2D/3D-Lösungen für die Modellerstellung, Gradierung und das Prototyping. Von  Redaktion