Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

08.04.19 – Interbride Düsseldorf

Festliche Outfits für die Hochzeit

Vom 4. bis 6. Mai 2019 werden fast 200 Aussteller in der Halle 3 der Düsseldorfer Messe ihre neuen Angebote für Hochzeits- und Abendmode präsentieren.

Interbride-Kleid-Hochzeit.jpeg

Eleganz und Glamour für den schönsten Tag im Legen präsentiert die Messe Interbride in Düsseldorf vom 4. bis 6. Mai 2019. © Nina Skripietz

 

Gezeigt werden Hochzeitsgarderobe für sie und ihn, Schuhe und Accessoires, Mode für Blumenkinder, Bridesmaids und Gäste. Auf der Liste der internationalen Aussteller stehen wieder Top-Marken, renommierte Branchengrößen und interessante Newcomer gleichermaßen. Der große amerikanische Brautmodenhersteller „Sincerity“ wird nach einer Pause auf die Messe zurückkehren.

„Auch für unsere Branche gilt das Motto ‚höher, schneller, weiter‘. Deswegen ist es unser vorrangiges Ziel, unsere Besucher mit unserem Messekonzept Jahr für Jahr auf das Neue zu überraschen und zu begeistern“, sagt Ulrich Wendel, Geschäftsführer der Messe Interbride. „Wenn sich der Fachhandel mit unserer Komposition von Ausstellern und Hochwertigkeit der Präsentation identifiziert, kommt er gern immer wieder.“ Im vergangenen Jahr zählte die Interbride über 5.000 Besucher aus 40 Nationen.

Im Trend liegen extravagante Dekolletés aus Illusionsspitze, glamouröse Rückenansichten, 3D-Looks oder halbdurchsichtige Kleider mit Tattoospitze, Boho und Vintage bleiben weiter aktuell.

„Kontakte sind wichtige Stellschrauben für das eigene Business und den gesamten Erfolg am Markt“, so die Messeleitung. „Networking ist deshalb ein wesentliches Standbein unserer Messe und als internationale Plattform sehen wir uns in direkter Verantwortung, die Branche bestmöglich zu vernetzen. Deshalb laden wir unsere Besucher und Aussteller jeweils am Samstag und Sonntag ab 18 Uhr zu einem Business Talk ein. In angenehmem Rahmen können sich unsere Gäste bei Essen und Trinken kennenlernen, nach Lust und Laune plaudern und ihr Business vernetzen. Nach einem intensiven Messetag ist der Austausch ohne Zeitdruck sicherlich genau das richtige Entspannungsprogramm“, sagt Ulrich Wendel.