Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.12.15 — read English version

Pantone: Das ist die Farbe des Jahres 2016!

Der Konsument strebt nach Erfüllung und Wohlbefinden in seinem alltäglichen Leben. Immer mehr im Vordergrund stehen Farben, die psychologisch gesehen die Sehnsucht nach Ruhe und Sicherheit erfüllen. Erstmals wählt Pantone für 2016 zwei Farben aus, um die Weite des Himmels (beruhigendes und entspannendes Serenity) und eine Freundlichkeit und Gelassenheit (Rose Quartz als enthusiastischer aber dennoch sanfter Farbton) zu vermitteln.

Die Farbe(n) des Jahres 2016: Serenity und Rose Quartz. (Photos: Pantone)

Die Farbe(n) des Jahres 2016: Serenity und Rose Quartz. (Photos: Pantone)

 
Wie die Weite des Himmels beruhigt und entspannt die Farbe Serenity. Rose Quartz ist ein enthusiastischer aber dennoch sanfter Farbton, der Freundl...

Wie die Weite des Himmels beruhigt und entspannt die Farbe Serenity. Rose Quartz ist ein enthusiastischer aber dennoch sanfter Farbton, der Freundlichkeit und Gelassenheit vermittelt

 
Alle Bilder anzeigen

„Das Ganze ist größer als die Summe seiner Teile. Zusammen beweisen Serenity und Rose Quartz wie harmonisch ein wärmerer, vielseitiger Rosé-Farbton und ein kühleres, ruhiges Blau wirken können. Sie spiegeln sowohl Verbundenheit und Wohlbefinden als auch Ordnung und Ruhe wider", sagt Leatrice Eiseman, Direktorin des Pantone Color Institute.

Das Zusammenspiel von Serenity und Rose Quartz hinterfragt auch das traditionelle Empfinden rund um Farbe: „Wenn es um Mode geht, erleben wir in vielen Teilen der Welt, dass Geschlechter verschwimmen. Das wiederum beeinflusst Farbtrends in allen Bereichen des Designs", sagt Eiseman. „Dieser multilateralere Umgang mit Farbe geht einher mit der gesellschaftlichen Bewegung zu Geschlechtergleicheit und mit der Tatsache, dass Konsumenten Farbe immer mehr als persönliche Ausdrucksform sehen. Die heutige Generation hat weniger Bedenken, beurteilt oder auf eine bestimmte Rolle reduziert zu werden. Sie leben in einer vernetzten, schnelllebigen digitalen Welt. Das öffnet die Augen, Farben unkonventioneller zu tragen.”  

Serenity und Rose Quartz in der Mode

Serenity und Rose Quartz waren tonangebend auf den internationalen Laufstegen und Teil des PANTONE Fashion Color Report Spring 2016: Emilio Pucci, Leanne Marshall, BCBG und Richard James integrierten die Farben in ihren Frühjahrs-Kollektionen. Spielerisch, aber dennoch elegant, setzt das Farb-Duo ein auffallendes Statement, obwohl es genauso gut, mit anderen Farbtönen kombiniert, lediglich als Akzent funktioniert: Ob durch Musterung, Karos, florale Drucke, Streifen oder Color Blocking. Die Farbtöne werden in vielen Texturen zu sehen sein, die sie das ganze Jahr über tragbar machen – von Wollen und Kunstpelzen bis hin zu leichten Leinen- und Baumwollstoffen. Serenity und Rose Quartz sind auch beliebt für Schmuck und Modeaccessoires, wie beispielsweise Handtaschen, Hüte, Schuhe und Wearable-Technologien. Die Farbkombination funktioniert auch mit anderen Mitteltönen, wie kühleren Grün- und Violettnuancen. Gepaart mit Lime Popsicle und Silver wirken Serenity und Rosé Quartz wie Farbspritzer. Zusammen mit Old Rose übertragen sie Nostalgie, und ein samtiges Fondue Fudge wirkt als satter Hintergrund.

Serenity und Rose Quartz in der Inneneinrichtung

Serenity und Rose Quartz geben ein Gefühl der Ruhe und Entspannung in den eigenen vier Wänden. Rose Quartz reflektiert die Umgebung, während Serenity den Raum eint. Als Wahl für Teppiche und Polster funktionieren Serenity und Rose Quartz genauso gut wie als Anstrichfarbe und dekorative Accessoires. Einfarbige und gemusterte Stoffe, Überwürfe, Kissen oder Bettwäsche sorgen für Wohlbefinden und Ruhe im Raum. Texturen in den jeweiligen Farben verstärken die wechselseitige Beziehung. Küchenutensilien und Geschirr sowie Wohnaccessoires wie Kerzen, Schalen, Vasen und Blumen schaffen im Wohnraum Farbakzente und tragen zu einer gemütlichen Atmosphäre bei. Durchsichtige, verglaste, matte oder metallic Polituren sind wichtige Finishes.  

Über die Farbe des Jahres

Seit dem Jahr 2000 wählt das Pantone Color Institute die Farbe des Jahres, um den globalen Zeitgeist in Farbe wiederzugeben. Die Farbe des Jahres beeinflusst die Produktentwicklung und Kaufentscheidung in Branchen wie Mode, Einrichtungs- oder Industriedesign sowie Packungs- und Grafikdesign. Unter der Leitung von Leatrice Eiseman recherchiert ein rund zehnköpfiges Team international Farbeinflüsse, Inspirationen und Farbwirkung. Fündig werden die Farbexperten beispielsweise in Filmen, die sich in der Produktion befinden, sowie in Kunstausstellungen oder kulturellen Städten. Inspiration entsteht ebenfalls in der Technologie, etwa durch neue Fasern und Effekte. Die Farben seit dem Jahr 2000 sind:

PANTONE 18-1438 Marsala (2015) PANTONE 18-3224 Radiant Orchid (2014) PANTONE 17-5641 Emerald (2013) PANTONE 17-1463 Tangerine Tango (2012) PANTONE 18-2120 Honeysuckle (2011) PANTONE 15-5519 Turquoise (2010) PANTONE 14-0848 Mimosa (2009) PANTONE 18-3943 Blue Iris (2008) PANTONE 19-1557 Chili Pepper (2007) PANTONE 13-1106 Sand Dollar (2006) PANTONE 15-5217 Blue Turquoise (2005) PANTONE 17-1456 Tigerlily (2004) PANTONE 14-4811 Aqua Sky (2003) PANTONE 19-1664 True Red (2002) PANTONE 17-2031 Fuchsia Rose (2001) PANTONE 15-4020 Cerulean (2000)

Die Farben des Jahres 2016 wurden aus dem Pantone Fashion, Home + Interiors Farbsystem entnommen, dem anerkannten Farbstandard-System für Mode-, Textil-, Wohn- und Innendesign. Im August erweiterte Pantone sein Farbsystem um 210 neue Farben, darunter auch die jetzt zu den Farben des Jahres 2016 gewählen Panotne 15-3919 Serenity und Pantone 13-1520 Rose Quartz.

Weitere Informationen zur PantoneFarbe des Jahres 2016 finden Sie auf Pantone: store.pantone.com