Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.06.15 — read English version

Sympatex kooperiert mit Polygiene

Umweltfreundliche Sympatex Laminate: dauerhaft geruchsfrei Photo: Sympatex

Umweltfreundliche Sympatex Laminate: dauerhaft geruchsfrei Photo: Sympatex

 

Sympatex Technologies und Polygiene, weltweit führender Anbieter von geruchshemmenden Ausrüstungen, arbeiten künftig zusammen. Polygiene steht für aktive Geruchsbindung und lang anhaltende Frische in Kleidung, Accessoires und Schuhen. Als ökologische Alternative unter den textilen Funktionsspezialisten ergänzt Sympatex somit sein Portfolio um ein weiteres umweltfreundliches Highlight. Zur OutDoor 2014 präsentierte Sympatex neu entwickelte und aktuelle Laminate mit der nachhaltig wirkenden Ausrüstung.

Und so funktioniert es: Die Polygiene-Ausrüstung wird auf der inneren Seite der Sympatex 3-Lagen Laminate bzw. auf den Sympatex Linern aufgebracht. Die Polygiene Wirkstoffe neutralisieren Körpergeruch, indem sie das Wachstum von geruchsbildenden Bakterien verhindern. Zusammen mit der kompakt hydrophilen, bakteriendichten Sympatex Membran, haben Bakterien somit keine Chance mehr. Die Entstehung von Körpergeruch wird dauerhaft in Kleidung und Ausrüstung verhindert.

Auch die Umwelt freut sich: Die hautfreundliche Ausrüstung basiert auf natürlichem Silbersalz, das aus recyceltem Silber gewonnen wird. Zudem wirkt sie nachhaltig und umweltschonend. Denn mit Polygiene behandelte Kleidungsstücke bleiben länger frisch und müssen somit weniger gewaschen werden. Dank reduzierter Waschzyklen verlängert Polygiene somit nachhaltig die Lebensdauer von Sympatex Laminaten, verringert den Wasserverbrauch und schont somit die Umwelt. Die Ausrüstung ist wie die ‚guaranteed green’ Sympatex Membran ebenfalls bluesign approved und nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert.

[ www.sympatex.com]

[ www.polygiene.de]

Polygiene ist eine Technologie zur aktiven Geruchsbindung auf Grundlage eines hocheffektiven, natürlich vorkommenden, antibakteriellen Wirkstoffs. Polygiene sorgt für dauerhafte Frische und für langanhaltende Geruchskontrolle. Die Produkte von Polygiene spiegeln skandinavische Werte wie Qualität und Umweltschutz wider. Polygiene ist stolz auf seine Innovationen und Technologien und bietet seinen Partnern auf der ganzen Welt Service und Support.

Als einer der weltweit führenden Anbieter ist Sympatex Technologies seit 1986 Inbegriff für Hightech-Funktionsmaterialien in Bekleidung, Schuhen, Accessoires und technischen Anwendungsbereichen. Sympatex entwickelt, produziert und vertreibt gemeinsam mit ausgewählten Partnern weltweit Membrane, Laminate und Funktionstextilien sowie Fertigfabrikate. Die Sympatex-Membran ist optimal atmungsaktiv, 100% wind- und wasserdicht sowie klimaregulierend.

Sie ist zu 100 Prozent recycelbar, bluesign approved und mit dem „Öko-Tex-Standard-100“ Zertifikat ausgezeichnet. Zudem ist sie PTFE-frei und PFC-frei. Die Technologien und Prozesse basieren auf dem Prinzip von ökologischer Verantwortung und Nachhaltigkeit unter besonderer Berücksichtigung eines optimalen Carbon Footprints. Sympatex Technologies ist weltweit mit Verkaufsbüros und Niederlassungen vertreten und ein Tochterunternehmen der Sympatex Holding GmbH.