16.03.20 – Comfortemp Lyocell padding — read English version

Freudenberg präsentiert erste 100-prozentig biologisch abbaubare Wattierung

Die erste vollständig biologisch abbaubare Wattierung aus nachhaltig produzierter Zellulosefaser baut sich innerhalb von knapp 60 Tagen vollständig im Boden ab.

comfortemp-Lyocell-padding.jpg

Nachhaltig, biologisch abbaubar bei höchster Funktionalität: Comfortemp Lyocell padding von Freudenberg Performance Materials erfüllt alle Anforderungen an eine leistungsfähige Thermo-Isolierung für Sport- und Outdoor-Bekleidung. © Freudenberg Performance Materials

 

Pioniersleistung

Comfortemp Lyocell padding ist das Ergebnis einer Kooperation von Freudenberg Performance Materials mit dem Faserhersteller Lenzing: die weltweit erste zu 100 Prozent biologisch abbaubare Wattierung. Sie wird innerhalb von knapp 60 Tagen vollständig biologisch abgebaut, ohne den Boden zu belasten.

Der Abbau von Polyester, das in 60 Prozent aller Kleidungsstücke enthalten ist, dauert im Schnitt 500 Jahre. Neben weniger Konsum, mehr Recycling, höheren Ansprüchen an die Qualität und somit einer längeren Tragbarkeit von Kleidungsstücken sind innovative ökologische Lösungen für das Ende des Lebenszyklus von Kleidungsstücken dringend gefragt.

Umweltfreundlicher Produktionsprozess

Die Basis der Wattierung bildet Lyocell von Faserproduzent Lenzing. Lyocell ist eine aus natürlichen Rohstoffen hergestellte Zellulose. Sie entsteht in einem umweltfreundlichen Produktionsprozess, bei dem Eukalyptusholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft eingesetzt wird. Das verwendete Lösemittel zur Gewinnung der Fasern wird im Herstellungskreislauf nahezu vollständig wiederverwendet. Ein klarer Vorteil im Vergleich zu anderen Zellulosefasern, wie Viskose. Die EU hat diesen Prozess mit dem European Award for the Environment ausgezeichnet.

Benoit Cugnet, Head of Global Strategic Marketing bei Freudenberg Performance Materials Apparel:

„Wattierungen sind für den Endkunden zwar meist nur ein unsichtbarer Bestandteil ihres Kleidungsstücks, sie leisten aber einen entscheidenden Beitrag. Denn sie müssen bei jedem Wetter Schutz bieten und sportliche Aktivitäten aller Art mitmachen. Diese Innovation ist das Ergebnis der intensiven Forschungsarbeit und engen Zusammenarbeit zwischen Freudenberg und Lenzing. Als ökologisch verantwortungsbewusster Hersteller von Spezialfasern aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz ist die Lenzing Gruppe ein perfekter Partner für Freudenberg.“

Warm, weich, leicht

Die feinen Fasern aus dem natürlichem Rohstoff und ihre innovative Verarbeitung machen es möglich, dass Comfortemp Lyocell padding federleicht und genauso leistungsfähig wie synthetischen Wattierungen ist. Die Thermo-Isolierung wärmt, ist weich und sehr atmungsaktiv. Aufgrund ihres ausgezeichneten Feuchtigkeitsmanagements absorbiert die Wattierung Körperfeuchtigkeit bis zu 45 Prozent und minimiert so das Schwitzen. Die Thermo-Isolierung ist zudem wasserabweisend, trocknet schnell, ist antistatisch und erfüllt den Oeko-Tex100 Standard.

Durchgängige Qualität, leichte Verarbeitung

Die zusammenhängende Wattierung verhindert eine Fasermigration durch den Oberstoff und wird als Meterware angeboten. Für die Industrie bedeutet das weniger Zeitaufwand und geringere Kosten bei der Verarbeitung und für den Endkunden, dass sich keine Kältebrücken an den Nähten bilden.