Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26.08.15 — read English version

Trevira: Schallabsorbierend und digital bedruckbar

Produktbeispiel Photo: Trevira

Produktbeispiel Photo: Trevira

 

Der Faserhersteller Trevira GmbH präsentiert Trevira CS Textilien für den innenliegenden Sonnenschutz. Es handelt sich dabei sowohl um Produktentwicklungen als auch um kommerzielle Stoffe von Trevira Partnern.

Besonders herausgestellt werden die schallabsorbierende Funktion sowie die digitale Bedruckbarkeit. Die unter der Marke Trevira CS verfügbaren Textilien bestehen aus Zwei-Komponenten-Polyestergarnen, von denen eine Komponente (Trevira NSK = niedrig schmelzende Komponente) bei einer niedrigen Temperatur schmilzt.

In Kombination mit permanent schwer entflammbaren Polyestergarnen von Trevira lassen sich daraus versteifte Textilien fertigen, die in vielfältiger Ausführung im innenliegenden Sonnenschutz zum Einsatz kommen. Neu sind Stoffe, die einen dreidimensionalen Charakter haben und somit für den Einsatz von schallabsorbierendem und gleichzeitig flammhemmendem Sonnenschutz geeignet sind.

Neben den Funktionalitäten Schallabsorption und Schwerentflammbarkeit kommt beim innenliegenden Sonnenschutz dem Design eine zunehmend große Bedeutung zu. Vertikallamellen, Flächenvorhänge, Rollos, Schiebepaneele können durch Digitaldruck gestalterisch in Wohnraumkonzepte eingepasst werden. „Durch die Verfügbarkeit einer Vielzahl an Farben und die hohe Brillanz gewinnen individuell gestaltete Motive auf den glatten, klaren Flächen der Sonnenschutztextilien zunehmend an Beliebtheit“, heißt es dazu bei Trevira.

[ www.trevira.de]