Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.04.16 — read English version

33. Internationale Baumwolltagung: Baumwolle ist ein gefragter Rohstoff

Mehr als 400 Teilnehmer aus 40 Ländern informierten sich jüngst im Rahmen der von der Bremer Baumwollbörse und dem Faserinstitut Bremen organisierten 33. Internationale Baumwolltagung über die Zukunft des natürlichen Rohstoffs Baumwolle.

Photo: Bremer Baumwollbörse

Photo: Bremer Baumwollbörse

 

Unter dem Tagungsthema „Connecting High Tech and Nature“ wurde vom 16. bis 18. März im historischen Bremer Rathaus wieder viel über über die neuesten Trends beim Absatz und bei der Weiterverarbeitung von Baumwolle gehört, gesprochen und diskutiert. Ernst Grimmelt, Präsident der Bremer Baumwollbörse betonte in seiner Eröffnungsrede: „Seit Jahren sinkt der Marktanteil von Baumwolle gegenüber Polyester. Angesichts der Tatsache, dass die Polyesterpreise in jüngster Zeit stärker gefallen sind als die der Baumwolle, belastet das die Wettbewerbsfähigkeit der Naturfaser. Hier muss durch die Entwicklung innovativer Baumwollprodukte aktiv gegengesteuert werden. Wir müssen die Akzeptanz der Baumwolle verbessern und ihren Wert und ihre Vorteile hervorheben.“  Unseren ausführlichen Nachbericht lesen Sie in unserer kommenden Print-Ausgabe Nr. 5/6 2016 ab 12. Mai!