Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.02.19 – Invista — read English version

Apparel & Advanced Textiles Unit ist verkauft

Das neue eigenständige Unternehmen wird als The Lycra Company, eine unabhängige Tochtergesellschaft, agieren.

The-Lycra-Company.jpg

The Lycra Company soll weiterhin fortschrittliche Faser- und Technologielösungen für die Bekleidungs- und Hygieneindustrie herstellen. © The Lycra Company

 

Shandong Ruyi Investment Holding, eines der führenden Textil- und Bekleidungsunternehmen in China, hat den Kauf des Apparel & Advanced Textil Geschäfts von Invista abgeschlossen. Die Transaktion umfasst alle zugehörigen Vermögenswerte und Verträge. Das neue Unternehmen wird als The Lycra Company, eine unabhängige Tochtergesellschaft, agieren und weiterhin fortschrittliche Faser- und Technologielösungen für die Bekleidungs- und Hygieneindustrie herstellen.

The Lycra Company

The Lycra Company ist nach der Faser Lycra, der ursprünglichen Elastanfaser und dem bekanntesten Produkt des Unternehmens, benannt. Der Kauf beinhaltet ein robustes Portfolio an hochgeschätzten Verbraucher- und Handelsmarken: Lycra, LycraHyFit, Lycra T400, L by Lycra, Coolmax, Thermolite, Elaspan, Supplex, Tactel, Terathane.

Dave Trerotola, Chief Executive Officer, The Lycra Company

„Mit der fortgesetzten Investition von Ruyi freuen wir uns gemeinsam mit unseren Kunden, spannende Innovationen auf den Markt zu bringen. Die Textil- und Retail-Expertise unseres neuen Anteileigners ist ein großes Asset, um die differenzierten Fasern zu entwickeln, die die dauerhaften Performance-Vorteile bieten, die die Verbraucher von unseren Marken kennen und erwarten.“

The LYCRA Company wird als voll funktionsfähige Tochtergesellschaft der Ruyi Group, mit bedeutenden Aktivitäten in verschiedenen Ländern, darunter UK und die Niederlande, agieren. Die Transaktion beinhaltet zudem acht Fertigungsstätten, vier Research- und Development-Labs, 17 Büros in 14 Ländern und ca. 3.000 Mitarbeiter weltweit. Die Führungsebene sowie die Mitarbeiter bekleiden auch im neuen Unternehmen die gleichen Positionen.

Yafu Qiu, Chairman of the Board of Shandong Ruyi Investment Holding

„Wir freuen uns sehr, The Lycra Company zu erwerben und werden weiterhin in die Innovations-Pipeline und Marken investieren, um unsere Wachstumsziele zu erreichen. Als Elastanhersteller haben wir die ikonische Marke Lycra seit Jahren bewundert und sind überzeugt, dass The Lycra Company eine wertvolle Ergänzung unseres Geschäfts ist. Wir sind uns sicher, dass die Assets und Fähigkeiten eine perfekte Ergänzung zu unseren darstellt und uns dabei helfen wird, unsere Position als ein erstklassiges, vollintegriertes Textilunternehmen zu stärken.“

Die Ruyi Group konzentriert sich vor allem auf Textilangebote, die von Rohmaterialien und der Textilverarbeitung bis zum Design und dem Verkauf von Bekleidung reichen. Seit 2005 hat die Gruppe mehrere internationale Luxusmarken wie u. a. Aquascutum, Sandro, Maje, und Claudie Pierlot erworben.

The Lycra Company

The Lycra Company entwickelt und produziert Faser- und Technologie-Lösungen und Innovationen für die Bekleidungs- und Hygieneindustrie, sowie Spezialchemikalien, die in den Wertschöpfungsketten von Elastan und Polyurethan eingesetzt werden. Mit Hauptsitz in Wilmington, Delaware, USA, ist The Lycra Company für ihre innovativen Produkte, technische Expertise und ihren unvergleichlichen Marketing Support weltweit anerkannt. Während der Name The Lycra Company neu ist, reicht ihr Erbe bis zum Jahr 1958 zurück, als die ursprüngliche Elastanfaser, die Faser Lycra, entwickelt wurde. Heute hat sich das Unternehmen zum Ziel gesetzt, den Produkten ihrer Kunden Mehrwert zu verleihen, indem es einzigartige Innovationen entwickelt, die den Verbraucherwünschen nach mehr Tragekomfort und dauerhafter Performance entsprechen.

Shandong Ruyi Investment Holding

Shandong Ruyi Investment Holding ist einer der größten Textilhersteller in China und belegt Platz 1 unter den Top 500 Textil- und Bekleidungsunternehmen in China und zählt zu den Top 100 der multinationalen chinesischen Unternehmen. Mit Hauptsitz in Jining, Shandong, der Geburtsstadt von Konfuzius und Mencius, bedient Shandong Ruyi Investment Holding 13 inländische Industrieparks und verfügt über einige der größten Produktionsanlagen und fortschrittlichsten Technologien Chinas. Zudem hat das Unternehmen ein bedeutendes Vertriebs- und Retail-Netzwerk, das eine globale Kundenbasis über sechs Kontinente bedient.

Weitere Artikel zu: