Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.04.19 – Jumbo-Textil — read English version

Digitalisierung – Schritt für Schritt

Abzug, Weichen, Schlaglänge, Klöppelgeschwindigkeit und alle weiteren Parameter werden an vielen Flechtmaschinen per Touchpad eingestellt.

Maschine.jpg

Höchste Präzision und Flexibilität: digitale Flechtmaschinen im Maschinenpark von Jumbo-Textil. © Jumbo-Textil

 

Denn Jumbo-Textil steuert seine Produktionsanlagen digital. Neben den Flechtmaschinen sorgen sechs weitere hochmoderne Anlagen mit aufwendiger Zuführtechnik sorgen für maximale Flexibilität, höchste Präzision und enorme Effizienz.

Schnell, flexibel, präzise

„Wir haben bei der Einstellung des Flechtprozesses damit nahezu grenzenlose Möglichkeiten und können das Flechtergebnis sehr genau definieren: Die Schlaglänge beispielsweise lässt sich stufenlos und exakt einstellen und wiederholen: mit einer Genauigkeit von plus minus 0,1 Millimeter“, erklärt Jörg Fischer, der Leiter der Flechterei bei JUMBO-Textil. „Und wir können die Eigenschaften unserer Produkte jederzeit beeinflussen – per digitalem Knopfdruck sozusagen.“

Innovativer Lösungspartner

Jumbo-Textil kann mit den digital gesteuerten Anlagen seine Hightech-Textilien höchst präzise spezifizieren. Und sehr flexibel und kurzfristig auf Kundenwünsche reagieren. Bereits seit Jahren wird hier investiert. 2017 hat das Hightech-Textil-Unternehmen 300.000 Euro allein für computergesteuerte Flechtmaschinen aufgewendet – und seither den Maschinenpark weiter digitalisiert. Im vergangenen Jahr mit der Anschaffung neuer Spul- und Flechtmaschinen und Nachrüstungen mit elektronischen Steuerungen.

Auch 2019 geht der Digitalisierungsprozess konsequent weiter. Pläne für weitere Investitionen in die Produktionstechnik stehen bereits. Denn, so der geschäftsführende Gesellschafter Andreas Kielholz: „Jumbo-Textil ist als innovativer Partner immer in Bewegung – um die Lösungen für unsere Kunden noch flexibler, noch schneller, noch effizienter zu entwickeln und zu liefern.“