Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.04.15 — read English version

Techtextil/Texprocess 2015: Andritz

Innovative Prozesslösungen

Maßgeschneidertes Kalanderkonzept von Andritz für die Textilienproduktion Photo: Andritz

Maßgeschneidertes Kalanderkonzept von Andritz für die Textilienproduktion Photo: Andritz

 

Der internationale Technologiekonzern präsentiert seine schlüsselfertigen und individuellen Lösungen für Spunlace, Nass- und Nadelvlies, technische Textilien sowie für Verfestigung und Veredelung im Spunbond-Bereich. Zu den neuesten Entwicklungen zählt eine System­lösung, bei der zwei vielseitige Kalanderlösungen (texcal s-roll und texcal trike) kombiniert und so für ein breites Anwendungsspektrum und für hohe Flexibilität und Qualität sorgen.

Das Andritz-Wasserstrahlverfestigungssystem Jetlace lässt sich leicht in die Andritz-nexline spunlace-Linie integrieren. Bei technischen Anwendungen wird diese Linie mit einem Kreuzleger und einer Vliesstrecke konfiguriert, die für ein ausgeglichenes MD/CD-Verhältnis und ein Flächengewicht von bis zu 400 gsm sorgen. Dank dem Prodyn-System können Rohstoffe eingespart und eine gleichmäßige Bahn erzeugt werden, während die Wasserverteilungs- und Wasserfiltrationssysteme der Andritz-Injektoren eine hohe Produktqualität schaffen.

Mit dem Spunjet-Verfahren bietet das Unternehmen zwei Lösungen an: Spunjet Bond, eine Inline- Wasserstrahlverfestigung von Spunlaid-Filamenten, ist eine passende Lösung für vielseitige Vliesstoffanwendungen (z.B. Dach- und Schutzabdeckungen, Verpackungen, Heißgasfiltration und Formierungen). Für neue Anwendungsbereiche langlebiger Textilien (Schall- oder Wärmeisolierungen) ist Spunjet Split­table die Lösung für Aufspaltung und Wasserstrahlverfestigung von BiCo-Filamenten.

Sowohl für leichte als auch schwere Stoffe optimiert Andritz nexline needlepunch die Produktionsrate jeder einzelnen Maschine innerhalb einer Linie. Für schwere Nadelvliese zwischen 400 und 1.800 gsm bietet Andritz nexline needlepunch z. B. eine Produktionsleistung von mehr als 2.200 kg/Stunde mit ausgeglichenen Zugfestigkeiten, z. B. für die Herstellung von Geotextilien.

[ www.andritz.com]

[Techtextil, Halle 3.0, Stand B15]