Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.08.16 – Sympatex Technologies — read English version

„Fashion meets Function meets Ecology“

Frankreich entwickelt sich zu einem starken Wachstumsmarkt für Sympatex Technologies. Auf der PV in Paris werden neue Brand-Partner vorgestellt.

sympatex1.jpg

Französische Premium Brands setzen verstärkt auf ökologische Materialien von Sympatex - Bonne Gueule - urban Style Softshell-Parka (Photo: Bonne Gueule)

 
sympatex2.jpg

Bleu de Paname - Urban Long Coat Jacket (Photo: Bleu de Paname)

 

Zur führenden französischen Materialsourcing-Messe Première Vision (13. bis 15. September 2016) in Paris präsentiert die ökologische Alternative unter den textilen Funktionsspezialisten Neukunden aus unterschiedlichen Mode-Segmenten. Egal ob Women’s Wear, Men’s Wear oder Kid’s Wear – französische Leisure-, Fashion- und auch High-Fashion Brands setzen auf die ökologischen Laminate von Sympatex.

Es zeigt sich, dass der Trend „Fashion meets Function“, also die Nachfrage nach technisch hochfunktionellen Materialien im Modebereich, anhält und wächst. Sympatex stellt am Messestand (Hall 6 H19) neue Partnerprodukte sowie Funktionslaminate aus der 100% wasser- und winddichten sowie optimal atmungsaktiven „guaranteed green“ Sympatex Membran vor.

Französische Neukunden im Fashion-Sektor

Zu den französischen Neukunden zählen unter anderem die trendigen Men’s Fashion Brands Bleu de Paname und Bonne Gueule. Die beiden neuen Sympatex Produkte von Bleu de Paname – ein urban Long Coat Jacket sowie ein Alpine Jacket – wurden jeweils aus einem leichten 2-Lagen-Sympatex Laminat hergestellt. Dank der Produktion in Frankreich konnte der ökologische Fußabdruck besonders niedrig gehalten werden. Der Neukunde Bonne Gueule präsentiert einen kaki-farbenen urban Style Softshell-Parka mit abnehmbarer Kapuze. Jacadi, eine Tochter der französischen Unternehmensgruppe ID-Group, konnte ebenfalls als Kunde gewonnen werden. Das erste Sympatex-Produkt der High-Fashion Brand für Baby- und Kinderbekleidung ist eine warme Daunenjacke, welche Dank des eingearbeiteten Sympatex Insertlaminats einen zusätzlichen Wetterschutz bietet.

Recycelte Polyester Oberware zertifiziert nach „Global Recycle Standard“

Auch die Nachfrage nach recycelten Materialien nimmt zu. Im Bereich Women’s und Men’s Fashion setzt Lestra bereits in der zweiten Saison in Folge auf die nachhaltigen Sympatex-Laminate. Materialbasis dieser Laminate ist ein Garn, das aus recycelten PET Flaschen gewonnen wird. Der Münchner Funktionsspezialist kooperiert hierfür mit dem italienischen Garnspezialisten Sinterama S.P.A., dessen Trademark „New Life“ nach dem international renommierten „Global Recycle Standard“ zertifiziert ist.

Premium Motorrad-Bekleidungsmarke setzt Fashion-Akzente

Auch der Motorsport orientiert sich zunehmend an modischen Aspekten, die dennoch hohen Schutz bieten. Die französische Premium Brand Furygan, eine führende Motorradbekleidungsmarke in Europa, erweitert ihre Kollektion zur neuen Bike-Saison um eine eigene Sympatex-Linie. Sie umfasst Motorrad-Handschuhe und Boots für Damen und Herren.

Hierzu Hervé Clerbout, Managing Director Sympatex Technologies France SAS:

„Fashion-Kunden fragen zunehmend funktionale und zugleich ökologisch produzierte Produkte nach. Unsere neuen Fashion-Artikel bieten ein sehr hohes Performance-Level. Hier punktet Sympatex unter anderem durch eine optimale Atmungsaktivität. Alle Produkte sind optional ausrüstbar, d.h. mit dem 100% fluorcarbonfreien, wasserabweisenden Bionic Finish Eco sowie mit Polygiene, einer Technologie zur aktiven Geruchsbindung. Zudem sind derzeit bereits mehr als 75% der Sympatex Laminate im Geschäftsbereich Apparel bluesign approved.“