Fertigung

Messe-Frankfurt-Olaf-Schmidt.jpg

Olaf Schmidt, Vice President Textiles and Textile Technologies: „Wir blicken positiv in die Zukunft und sind optimistisch, dass wir der Branche im Juni 2022 endlich wieder die Gelegenheit geben können, sich persönlich zu treffen und auszutauschen. Denn der Wunsch nach persönlicher Begegnung, direktem Austausch und neuen Eindrücken wird immer größer.“ © Messe Frankfurt/Pietro Sutera

 
11.06.21 – Anmeldungen sind jetzt möglich

Anmeldungen sind jetzt möglich

Techtextil und Texprocess 2022

Die beiden Fachmessen Techtextil und Texprocess finden vom 21. bis 24. Juni 2022 statt. Frühbucher erhalten einen Frühbücherrabatt. Von  Iris Schlomski
Kornit-E-Commerce.jpg

Massenmarkt-Bekleidungsmarken und Einzelhändler können im nächsten Jahrzehnt nicht gewinnen, wenn sie sich nicht beschleunigen und auf ein nachfrageorientiertes Modell umstellen, das näher am Verbraucher ist. © Kornit

 
18.01.21 – Nachhaltigkeit: Lieferketten neu gestalten

Nachhaltigkeit: Lieferketten neu gestalten

Kornit: Produktion nahe am Kunden

Über den Prozess der Rückverlagerung der Produktion und Herstellung von Waren zurück in das Ursprungsland des Unternehmens. Von  Iris Schlomski
Venus-Handtasche.jpg

Greta Mauer hat mit der Venus Handtasche eine charmante, exklusive Haute Couture-Tasche in außergewöhnlicher und faszinierender Form erschaffen, die in Florenz hergestellt wird. © Greta Mauer

 
06.01.21 – Sapaf Atelier 1954

Sapaf Atelier 1954

Greta Mauer Firenze: Die Venus Handtasche

Taschen, die die Welt bedeuten: Die Venus Tasche von Greta Mauer Firenze vereint hohe Design- und Handwerkskunst. Sapaf Atelier 1954 hat sie hergestellt. ... Von  Iris Schlomski
Gerber-Technology--.jpg

© Gerber Technology

 
09.11.20 – Anzeige

Anzeige

Die Zukunft der Mode neu definieren

COVID-19 zeigt uns die Nachfrage und Notwendigkeit der Zusammenarbeit von Digitalisierung des eCommerce und Dienstleistung auf Distanz innerhalb der Modebranche ... Von  Redaktion
Pfaff-Maskenanlage.jpg

Mit der Pfaff 4520 haben Ingenieure und Techniker von Pfaff eine vollautomatische, CE-konforme Maskenanlage für die Herstellung von mehrlagigen Einweg-Mund-und-Nasenmasken (MNS-Masken) konzipiert, welche die Anforderungen an ein „deutsches Engineering“ in einmaliger Weise erfüllt. © Pfaff

 
26.10.20 – Türchen 23: Herstellung von mehrlagigen MNS-Masken

Türchen 23: Herstellung von mehrlagigen MNS-Masken

Pfaff: CE-konforme Vollautomatische Maskenanlage

Hohe Kompetenz beim Verbinden von textilen Materialien und umfassendes Know-how von Pfaff Industrial und KSL stecken in der innovativen Maskenanlage. Von  Iris Schlomski
Maske.jpeg

Ahmed Jahangir, Geschäftsführer Nishat Textile Mills, Karatschi, Pakistan betont gegenüber textile network: „Die weltweite Nachfrage nach Textilmasken wird auch nach dem Ende der Pandemie anhalten.“ © Onuchcha/stock.adobe.com

 
07.09.20 – Herausforderungen in Chancen verwandeln

Herausforderungen in Chancen verwandeln

Die Maskenproduktion in Zeiten von Corona – global betrachtet

Asiatische Textil- und Bekleidungslieferanten produzieren jetzt Mund-Nasen-Masken, um der anhaltenden globalen Nachfrage gerecht zu werden. Von  Manik Mehta, New York