Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

28.06.16 – Meyer & Meyer

Jetzt mit Zoll-Büro im JadeWeserPort

 Zoll-Services sind wesentlicher Teil der logistischen Wertschöpfungskette des Fashionlogistikers Meyer & Meyer.

dscf3204.jpg

Gemeinsam den JadeWeserPort im Rücken (v.l.): Andreas Bullwinkel, Geschäftsführer der JadeWeserPort-Marketing GmbH & Co. KG und Till Kramer, Manager BU Zoll Services bei Meyer & Meyer (Meyer & Meyer)

 

Der Osnabrücker Fashionlogistikspezialist Meyer & Meyer bezieht am 05. Juli 2016 ein Zoll-Büro im JadeWeserPort und ist damit einer der ersten Zolldienstleister vor Ort. Als einziger Tiefwasserhafen Deutschlands ermöglicht der JadeWeserPort einen tideunabhängigen 24-Stunden-Betrieb sowie die reibungslose Abwicklung von Mega-Carriern. Durch das Zoll-Büro realisiert Meyer & Meyer besonders kurze Laufzeiten und Zeitvorteile für seine Kunden.

Das neue Büro befindet sich im Pacific-One Bürogebäude auf dem Gelände des JadeWeserPort und ist mit zwei Mitarbeitern besetzt. Neben dem 24-Stunden-Betrieb und der Abwicklung von Mega-Carriern spricht die gute Verkehrsanbindung für den Standort. Über die A29 und die Bahn ist ein schnelles Container-Trucking zu den großen Meyer & Meyer-Logistikzentren gewährleistet.

 

Weitere Artikel zu: