Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.12.18 – Fespa Global Print Expo 2019 — read English version

Back to Munich

Die Fespa Global Print Expo 2019 kehrt vom 14. bis 17. Mai 2019 nach München in die Messe München zurück und hat das Motto „Explosion of possibilities“.

Fespa-Global-Print-Expo.jpg

© Fespa

 

Das Motto feiert die vielfältigen kommerziellen und kreativen Möglichkeiten in den Sparten Siebdruck, digitaler Großformatdruck, Textildruck und Werbetechnik.

„Druckdienstleister und Werbetechniker suchen stets neue Wachstumschancen“, so Roz Guarnori, Exhibitions Director der Fespa. Das Motto Explosion of Possibilities unterstreiche sowohl die unerschöpflichen Möglichkeiten durch die Technologie- und Medieninnovationen, als auch die große Experimentierfreude der Unternehmer mit neuen Anwendungen und Märkten.

Bereits 1999, 2005, 2010 und 2014 war München der Austragungsort für die Fespa. Auf der diesjährigen Fespa Global Print Expo 2019 präsentieren mehr als 700 Aussteller in sechs Hallen neueste Technologien und Anwendungen der Sparten Siebdruck, digitaler Großformatdruck, Textil- und Bekleidungsdruck, gedruckte Innendekoration, Fahrzeugfolierung und nicht gedruckte Werbetechnik. Nach dem Erfolg auf der Fespa Global Print Expo 2018 wird auch dieses Jahr wieder eine ganze Halle (A4) den Substraten gewidmet sein.

Auf der parallel stattfindenden European Sign Expo 2019 – einer eigenen Veranstaltung für nicht gedruckte Werbetechnik – können sich Druckdienstleister über die Möglichkeiten der visuellen Kommunikation jenseits des Drucks informieren.