Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.01.16 – TV TecStyle Visions — read English version

Laserzuschnitt von bedruckten Materialien bei Euolaser

Das norddeutsche Unternehmen eurolaser steht seit nun mehr als 20 Jahren für hochqualitative Laserschneidanlagen, die sowohl vom Handwerk als auch von industriellen Anwendern überall auf der Welt geschätzt werden.

L-1200 Conveyor - perfekt für den automatischen Zuschnitt von Textilien direkt von der Rolle geeignet 
Photo: eurolaser

L-1200 Conveyor - perfekt für den automatischen Zuschnitt von Textilien direkt von der Rolle geeignet Photo: eurolaser

 

Auf der diesjährigen TecStyle Visions, die vom 04. bis 06. Februar 2016 in Stuttgart stattfindet, präsentiert der Laser-Experte sein Know-How im Bereich Textilverarbeitung und Veredung auf einem Gemeinschaftsstand mit Fachpartnern aus den verschiedensten Bereichen des Digitaldrucks in Halle 4, Stand A 56.

Eurolaser ist Teil des kompletten Workflows und präsentiert den Weiterverarbeitungsprozess mittels Laserzuschnitt von bedruckten Werkstoffen. Gezeigt wird das Laserschneidesystem L-1200, das für den automatischen Zuschnitt von Textilien direkt von der Rolle geeignet ist. Das Sortiment geht bis zu einer Bearbeitungs- bzw. Rollenbreite von 3,20 m. Neben dem automatischen Materialvorschub via Conveyor-System zeigt eurolaser die Passermarken-Erkennung mittels Kamerasystem. Dadurch kann die Schnittkontur automatisch an mögliche Abweichungen des Druckes angepasst werden.

Weitere Artikel zu: