Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

29.07.16 – Start-up setzt auf Nachhaltigkeit

Von wegen Eintagsfliege

2013 in Prag gegründet konnte sich Bewooden mit seinen stylischen Holz-Fliegen schnell auch in Deutschland in der Modeszene etablieren.

dsc0043.jpg

Bewooden steht für Nachhaltigkeit, Individualität und Kreativität (Photos: Bewooden)

 
set1.jpg

Alles individuell - alles Handarbeit

 
Alle Bilder anzeigen

Nachhaltigkeit, Individualität und Kreativität stehen bei dem noch jungen Unternehmen an oberster Stelle. Es werden fast ausschließlich Hölzer aus Tschechien verwendet, da der regionale Bezug in der Produktion von Anfang an für die Gründer eine wichtige Rolle gespielt hat. Jeder Arbeitsschritt innerhalb der Herstellung unterliegt sorgfältigen Kontrollen, so dass eine hohe Qualität der modischen Accessoires gewährleistet ist.

Die „hölzernen“ Unikate entstehen in einer Prager Familien-Schreinerei. Benutzt werden ausschließlich Holzreste, die bei der Fertigung verschiedener Möbelstücke anfallen, so wird der kostbare Rohstoff mit Bedacht weiterverwertet und ist Teil eines Upcycling-Kreislaufs.

Slow Fashion!

Gerade im Bereich Fashion fällt der nachhaltige Umgang mit Ressourcen mehr und mehr ins Gewicht. Aus dem Trend ist schnell unter dem Begriff „Slow-Fashion“ eine Gegenbewegung zu konventionellen Marken und Kampagnen geworden. Sie beschreibt in unserer schnelllebigen Konsumgesellschaft das bewusste und nachhaltige Erleben von Mode. Es zeichnet sich ein Wandel in der Branche zu mehr Verantwortung und Respekt für Mensch und Umwelt und ein verändertes Bewusstsein gegenüber dem Produkt, dessen Ursprung, sowie dem eigenen Konsumverhalten ab.

Bewusster konsumieren!

Eine Philosophie, der auch BeWooden folgt. Accessoires dürfen genauso wenig wie Mode nicht zu Wegwerfartikeln degradiert werden, sie sollen langlebig und qualitativ hochwertig sein. Dazu verbindet BeWooden noch echtes traditionelles Handwerk mit Design und stilvollem Modebewusstsein. Die Accessoires werden sorgfältig hergestellt, erzählen ihre eigene Geschichte, unterstreichen dennoch die Persönlichkeit ihres Trägers. Jedes Einzelstück wird so zu einem individuellen modischen Statement: BeWooden – Be different!

Weitere Artikel zu: