Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.12.17 – Uster — read English version

Beim Vlies ist die Qualität entscheidend!

Für Spunlace-Vliesstoffe ist Qualität entscheidend - Uster Jossi Vision Shield entfernt Verunreinigungen und minimiert Abfall.

Such-products-must-look-and.jpg

Kontaminationsfrei aussehen und sich auch anfühlen - Vliesprodukte für den Hautkontakt © Uster Technologies AG

 
Even-the-tiniest-fragments-of.jpg

Uster Jossi Vision Shield erkennt und beseitigt kleinste Fremdkörperfragmente © Uster Technologies AG

 

Textile Produkte für kritische Verwendungszwecke dürfen bei der Qualität keinerlei Kompromisse eingehen, dies gilt insbesondere auch für Nonwovens-Hersteller, die Produkte für die medizinische Körperpflege- und Hygieneanwendungen produzieren. Diese Produkte müssen sowohl optisch als auch praktisch perfekt aussehen, um die erwarteten Standards für Sauberkeit und Komfort zu erfüllen, insbesondere wenn sie in Kontakt mit menschlicher Haut kommen.

Daher ist jede Kontamination in dien Vliesstoffen ein Qualitätsrisiko, das zu Reklamationen und Rücksendungen führen kann. Null Toleranzstufen für Defekte größer als 1 mm sind Standard. Winzige Fragmente von Fremdstoffen in der Faser könnten als unansehnliche Unreinheiten sichtbar bleiben und die Haut des Benutzers zerkratzen oder abschleifen.

Typischerweise werden Produkte für diese empfindlichen Anwendungen durch den Spunlacing-Prozess hergestellt, der mit dem Faserrohmaterial in losem Ausgangsmaterial beginnt. Hier ist es wichtig, alle Verunreinigungen zu entfernen, bevor sie den Herstellungsprozess erreichen. Gleichzeitig müssen die Vliesstoffproduzenten so viel wertvolle "gute" Fasern wie möglich erhalten und den Abfall minimieren, um die Effizienz und Rentabilität der Anlage zu erhalten.

Leistungsstarke Technologie

Hier kommt das Uster Jossi Vision Shield Faserreinigungssystem ins Spiel. Das System bietet eine maximale Erkennung von Verunreinigungen mit minimalem Abfall. In der idealen Position, nach dem feinen Öffnen in der Putzerei, verwendet das System modernste Spektroskope, um selbst kleinste Partikel von Fremdstoffen im Rohstoff Baumwolle oder Chemiefaser zu lokalisieren.

Uster Jossi Vision Shield deckt eine wesentlich größere Wellenlänge ab als herkömmliche Kamerasysteme und kann Fragmente so fein wie ein einzelnes menschliches Haar identifizieren und entfernen. In diesem Stadium der Faservorbereitungsroutine wird die Detektion verbessert, da die Faserbüschel die optimale Öffnung haben, um zu verhindern, dass kleine Verunreinigungen in ihnen verborgen sind.

Sobald sie identifiziert sind, werden die Fremdmaterialteile automatisch durch das System ausgeworfen, wodurch eine Kontamination des Spunlaced-Gewebes verhindert wird. Uster Jossi Vision Shield verwendet zudem Präzisionsventile, um jeden Ausstoß perfekt zu synchronisieren, so dass nur die unerwünschte Verunreinigung entfernt wird, wobei ein absolutes Minimum an guter Faser verloren geht. Die Kosteneinsparungen für den Hersteller können erheblich sein.

Sicherheit gegen Qualitätsansprüche

Die Qualitätsanforderungen, denen sich Vliesstoffhersteller in diesen Schlüsselanwendungen stellen müssen, sind streng. Zum Beispiel ist es eindeutig inakzeptabel, irgendeine Art von Streumaterial in Krankenhausprodukten wie absorbierender Baumwolle, Alkoholtupfern oder chirurgischer Gaze zuzulassen. Ansprüche und Beschwerden würden sich sicherlich erheblich auf den Ruf des Produzenten auswirken. Uster Jossi Vision Shield gibt Spunlace-Produzenten das Vertrauen und die Sicherheit, Qualitätsprobleme in diesem anspruchsvollen Markt zu vermeiden. Seine Technologie ist sowohl für IR- als auch für UV-Bereiche geeignet und kann verschiedene Arten von Fremdkörpern zuverlässig erkennen. Alle Arten von Kunststoffen und sogar die feinsten Reste von weißem Polypropylen - sonst schwer zu erkennen - werden mit dem Uster Jossi Magic Eye in Verbindung mit dem Uster Jossi Vision Shield effizient entfernt.

Diese Technologiekombination ermöglicht es Herstellern von Vliesstoffen, Kontaminationen auf höchstem Qualitäts- und Effizienzniveau zu kontrollieren, was die Investition in den Uster Jossi Vision Shield zu einer logischen Wahl für die Faserreinigung macht.