Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.05.17 – Cordura — read English version

Die Marke Cordura und die Südwolle Group kooperieren

Die Entwicklung einer Vielzahl von langlebigen Nylon-6.6-/Wollgarnmischungen sollen den Bedürfnissen der modernen Konsumenten gerecht werden.

ISPO-TEXTRENDS-CORDURA-Combat.jpg

Neue Performance-Wolle für den heutigen vielseitigen Konsumenten ist z.B. Combat Wool, eine Entwicklung von Cordura/Südwolle © Suedwolle Group

 

Garne der Südwolle Group qualifiziert mit der Marke Cordura beinhalten sowohl Mischungen mit Merinowolle als auch innovative Wolle/Yak/Nylon-6.6- Qualitäten. Erhältlich in verschiedenen Feinheiten und Stilen bieten diese Garne im fertigen Stoff eine verbesserte Abriebresistenz sowie Reiß- und Zugfestigkeitsleistung.

Die Südwolle Group ‘Cordura X Merino’ Garne wurden entwickelt, um eine Vielzahl von gewebten, gewirkten und gestrickten "Cordura Combat Wool" Stoffe zu kreieren, die den natürlichen Komfort und die thermoregulierenden Eigenschaften von Wolle mit der Robustheit von Nylon kombinieren. Die Stoffe, aus der hochentwickelten Nylon-6.6-Stapelfaser-Technologie konstruiert, sind ideal für traditionelle, alltägliche Bekleidung wie Herrenanzüge oder Schuluniformen, aber auch für Outdoor-Sportausrüstung und Corporate Wear. Für alle Bereiche wo ein Bedarf für starke, softe, komfortable und langlebige Bekleidung besteht.

„Obwohl wir unser 50-jähriges Erbe der Robustheit feiern, arbeiten wir weiter daran, neue Stofftechnologien zu entwickeln, welche die Geschichte und die Leidenschaft für Innovation kombinieren“, erklärte Cindy McNaull, Global Cordura Brand und Marketing Director. „Die Zusammenarbeit zur Neuerfindung eines Klassikers mit der Südwolle Group, hat uns eine neue Plattform für Wachstum geboten. Sie hilft uns dabei unser Portfolio zu erweitern, um der zunehmenden Verbraucherforderung nach funktionsübergreifenden Wollstoffen der nächsten Generation zu entsprechen.“

Südwolle Group mit erweiterter Produktpalette

In den vergangenen zwei Jahren hat die Südwolle Group ebenfalls ihr Unternehmen und die Produktpalette erweitert. Mit Lieferketten in Europa und Asien einschließlich Faserbearbeitung, Spinnerei und Färberei hat sich das Unternehmen der Qualität, Umwelt-Performance und der globalen Mitarbeiter-Managementsysteme verpflichtet.

„Unsere starken Beziehungen zu Lieferanten, Kunden und Mitarbeitern spiegeln unsere Leidenschaft für die Textilindustrie wider, und das geht Hand in Hand mit dem Cordura Markenethos", sagte Michel Mastio, verantwortlich für den Bereich Rundstrickgarne bei der Südwolle Group. „Gemeinsam können wir unsere Entwicklungen kombinieren und langlebige, innovative Stoffe schaffen, die auf dem Markt immer stärker nachgefragt werden.“