Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

17.08.18 – Cordura — read English version

Neue Cordura Truelock Fasern

Jüngste Innovation düsengefärbter 6.6-Nylonfasern (SDN-Technologie) zielt darauf ab, strapazierfähige und umweltfreundliche Stofflösungen zu entwickeln.

Cordura---TrueLock.jpg

Mit dem Launch ihrer neuen Marke "Truelock" unterstreicht die Marke Cordura von Invista ihr Engagement in der Innovation marktführender düsengefärbter 6.6-Nylonfasern © Cordura

 
Cordura-TrueLock.jpg

Die jetzt neu vorgestellte Farbe „Wolf Gray“ ist lediglich das erste von zahlreichen Produkten einer Reihe beständiger Farben der nächsten Generation © Cordura

 
Alle Bilder anzeigen

Die innovative Faser Cordura TrueLock besteht aus 6.6-Multifilament-Nylonfasern von Invista, die düsengefärbt werden. So bindet sich die Farbe fest an das geschmolzene, stranggepresste Polymer und erzeugt eine langanhaltende Farbtiefe, die die gesamte Faser durchdringt.

Die jetzt neu vorgestellte Farbe „Wolf Gray“ ist das erste von zahlreichen Produkten einer Reihe beständiger Farben der nächsten Generation.

Die nächste Generation beständiger Farben

Dies stellt einen wichtigen Meilenstein für das Invista-Werk in Camden im US-Bundesstaat South Carolina dar, das im vergangenen Jahr ausgebaut wurde, um die Fertigungskapazitäten für hochfeste Spezialfasern für Cordura Stoffe in den USA auszuweiten. Die Investition in den Standort Camden beschleunigte den Fortschritt bei der Entwicklung neuer SDN-Techniken, die die Fertigungsprozesse der hier bereits hergestellten hochfesten 6.6-Nylonfasern ausgezeichnet ergänzen.

Zu den aktuell in Camden umgesetzten Plänen zählt der Ausbau der Cordura Truelock Filamentproduktlinie für die Einführung weiterer Standardfarben und Faserstärken sowie größere Flexibilität für die Erfüllung von Aufträgen mit kleinerer Mindestbestellmenge und individuellen Farbkombinationen.

Exklusiv bei MMI Textiles

MMI Textiles, wichtiger Lieferant und Ansprechpartner für zahlreiche Stoffe, Gewebe und elastische Materialien und seit über 21 Jahren in der Branche tätig, ist bis Dezember 2018 exklusiver nordamerikanischer Vertriebspartner für Stoffe und Gewebe, die aus den neuen Cordura Truelock Fasern in Wolf Gray hergestellt werden.

Düsengefärbte Cordura TrueLock Fasern sind in den folgenden sechs klassischen Farben erhältlich, die im Laufe der Zeit weder ausbleichen noch an Farbkraft verlieren: Desert Sand, Tan, Coyote, Ranger Green, Camo Green und Black.

Cordura Truelock Faser bietet echten Mehrwert

Die Cordura Truelock Faser ist eines der Kernelemente der Cordura Care Initiative und steht in Einklang mit den Bemühungen von Invista, sein Engagement in der Ressourcenschonung, der Reduzierung von Emissionen, dem Umweltschutz und der Steigerung von Nutzungsdauer und Strapazierfähigkeit seiner Produkte zu kommunizieren, um so nicht nur seinen Kunden, sondern auch der Gesellschaft allgemein langfristigen Mehrwert zu bieten.

Cordura Cares Programm

Seit seiner Einführung im Jahr 2009 engagiert sich die Marke im Rahmen des Cordura Cares Programms für die Umsetzung von Maßnahmen, die erstklassige Praxis in den Bereichen Umweltschutz, Gesundheit und Sicherheit sowie unternehmerische Gesellschaftsverantwortung fördern. Nach dem Motto „Sustainability Begins with Products that Last “ (Nachhaltigkeit beginnt bei langlebigen Produkten) verfolgt das Programm Ziele in den folgenden vier Kernbereichen: verantwortungsvolle Fertigung, nachhaltige Leistung, strapazierfähige Materialien und Corporate Citizenship.

Farbkapselungsverfahren bietet umweltfreundliche Vorteile

Das Farbkapselungsverfahren, das bei Cordura Truelock Fasern zum Einsatz kommt, bietet zahlreiche umweltfreundliche Vorteile wie einen geringeren Wasser- und Energieverbrauch sowie einen geringeren Verbrauch von Farbe und Chemikalien während der Textilverarbeitung.

Faser bietet merkliche Vorteile

• abriebfeste Farbe

• gegen Ausbleichen durch UV-Strahlung beständige Farbe

• Fleckenbeständigkeit

• kein Abfärben bzw. Farbmigration

• einheitliche Färbung

• einheitliche Färbung verschiedener Textilienkomponenten (z. B. Stoffe und Gewebe)

• optional Fasern mit Nahinfrarot-(NIR-)Funktion

Hierzu Cindy McNaull, Global Cordura Brand und Marketing Director

„Während unserer 50-jährigen Entwicklung haben wir unsere Marke rund um strapazierfähige, langlebige Fasertechnologien aufgebaut, unter denen sich auch die seit langem bewährten düsengefärbten 6.6-Hochleistungs-Nylonfasern befinden. Diese Entwicklungsreise setzen wir nun durch die weitere Investition und den Ausbau unserer Kapazitäten fort, um neue Lösungen anzubieten, die nicht nur strapazierfähig, sondern auch umweltfreundlicher sind. Unsere vor kurzem durchgeführte Expansion des Standortes Camden wird es uns ermöglichen, fortschrittliche 6.6-Nylonfasern bereitzustellen, die durch zusätzliche Performance und Umweltfreundlichkeit überzeugen und den Weg für die nächste Generation strapazierfähiger Stoffe ebnen.“