Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

26.03.19 – Perlon – The Filament Company — read English version

PearlTech – Monofilament mit spezieller Oberfläche

Unter dem Namen PearlTech präsentiert Perlon auf der diesjährigen Techtextil in Frankfurt a. M. vom 14. bis 17. Mai 2019 seine neueste Produktmarke.

Muschel.jpg

Perlon – The Filament Company präsentiert PearlTech, ein Monofilament mit einer speziellen Oberfläche. © Perlon

 
Pearltech.jpg

PearlTech ist ein Monofilament mit einer speziellen Oberfläche. © Perlon

 

PearlTech ist ein Monofilament, in das spezielle Partikel eingearbeitet sind. Die Größe und Form der Partikel ist variabel und unabhängig vom Grundpolymer. Aktuell wird PearlTech sowohl in einer PET-basierten als auch in einer PA-basierten Variante angeboten.

Die Partikel werden der Polymerschmelze zugesetzt und sind über den gesamten Querschnitt gleichmäßig verteilt. Die neu erworbenen Eigenschaften bleiben also über die gesamte Lebensdauer des Monofilaments erhalten. Die in der Polymermatrix eingearbeiteten Teilchen ragen leicht aus der Monofilamentoberfläche heraus, wodurch PearlTech eine interessante Optik und eine veränderte Oberflächeneigenschaft besitzt.

Das innovative Monofilament steht für eine verbesserte Widerstandsfähigkeit gegen Verschleiß, reduziert die Antriebsleistung von Maschinenelementen (analog zur Perlon-Marke EnerSave) und verringert gleichzeitig die Anschmutzneigung der Endprodukte – im Vergleich zu Standardpolymeren. Die Partikel haben keinen negativen Einfluss auf z. B. die Hydrolysebeständigkeit und bieten zudem die Möglichkeit auf den Einsatz von Fluorpolymeren zu verzichten. Damit bietet PearlTech eine sehr gute Alternative zu der Perlon-Familie der EasyKleen-Monofilamente.

PearlTech Monofilamente werden vorzugsweise in Sieben der Papierindustrie eingesetzt. Die Monofilamente sind aber auch im Bereich der Advanced Technical Textiles, wie beispielsweise der Filtration (insbesondere Fest-Flüssig-Trennung) und in Transportbandgeweben einsetzbar. Durch ihre Individualisierbarkeit eröffnet PearlTech den Markt für eine Vielzahl von neuen Anwendungsmöglichkeiten.