Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.10.15 — read English version

ITMA 2015 – Jakob Müller: Highlights im Maschinenprogramm

Müjet MBJL 6 – Etikettenwebmaschine mit Lufteintrag Photo: Jakob Müller

Müjet MBJL 6 – Etikettenwebmaschine mit Lufteintrag Photo: Jakob Müller

 

Jakob Müller präsentiert den aktuellen Maschinenpark auf großzügig angelegten Themeninseln. Die gezeigten Maschinen punkten bei der Nachhaltigkeit, durch vermindertem Energiebedarf und geringerem Abfall. Im neuen Stand-Design in den Schweizer und den Müller-Farben Rot und Weiß werden zahlreiche Maschinen der Jakob Müller Gruppe inklusive Comez International im Einsatz zu erleben sein.

Einige der Highlights sind: Etikettenwebmaschine für Etiketten und Bilder mit geschnittenen Kanten: Die neueste Generation der Mügrip-Familie mit Arbeitsbreite 1.200 mm überzeugt auf ganzer Linie mit 20-prozentigen höheren Output, 20 Prozent weniger Energiebedarf und damit 20 Prozent geringere Produktionskosten pro Etikette.

Luftdüsen-Etikettenwebmaschine für Etiketten und Bilder mit geschnittenen Kanten: Die Müjet MBJL6 mit Arbeitsbreite 1.200 mm wird erstmals in Europa vorgestellt. Die schonende Behandlung des Kett- und Schussmaterials während der Produktion erlauben höchste Drehzahlen, bis zu 950 rpm, verbunden mit einem optimalen Nutzeffekt. Müprint MDP3 E – Inkjet Direktdrucksystem für elastische und nicht-elastische textile Bänder.

Das Inkjet Direktdrucksystem mit neuem Druckkopf und erweiterter Arbeitsbreite von 2 x 410 mm. Druck verschiedener Muster parallel nebeneinander mit einem technologisch vollkommen neuen High-Precision-Druckkopf.

[ www.mueller-frick.com]

[ITMA 2015, Halle 3 Stand D110]