Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

02.11.15 — read English version

ITMA 2015 – Weko: Innovative Auftragssysteme

Rotorenträger mit Warenbahn Photo: Weitmann & Konrad

Rotorenträger mit Warenbahn Photo: Weitmann & Konrad

 

Weko, Weitmann & Konrad präsentiert seine innovativen kontaktlosen Weko-Flüssigkeits-Aufragssysteme (WFA) und informiert praxisnah über wirtschaftliche und nachhaltige Lösungen, die Vliesstoffen und Textilien spezifische Eigenschaften verleihen. Für Vliesstoffe gibt es eine große Bandbreite an Anwendungen: So werden beispielsweise vom Grund her wasserabweisende PP-Geotextilien wasserdurchlässig, Windeln saugfähig und Autofilter schmutzabweisend ausgerüstet, indem entsprechende Substanzen aufgebracht werden.

Textilien können optimal ausgerüstet werden mit Weichmachern, Flammschutzmitteln, antimikrobiellen bzw. antibakteriellen, hydrophilen/-phoben und oleophilen/-phoben Flüssigkeiten. Beim kontaktlosen Minimalauftrag wird die Warenbahn extrem schonend behandelt, da der berührungslose Auftrag mechanisch nicht belastet. Gleichzeitig bleibt die Flüssigkeit sauber und muss nicht auf Grund von Verunreinigungen ausgetauscht werden. Das System ist so exakt, dass nur die benötigte Menge an Flüssigkeit aufgebracht wird und somit eine enorme Einsparung an Chemie und Trocknungsenergie erreicht wird.

[ www.weko.net]

[ITMA 2015, Halle 6 Stand E104]