Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

13.07.15 — read English version

Lenzing: Lenzing FR ist die Schutzfaser in allen Schichten

Die auf Cellulose basierende Faser Lenzing FR ist eine Komplettlösung für den Einsatz bei Feuerwehr-Schutzbekleidung.

Die Schutzfaser auf Cellulose-Basis schützt Feuerwehreinsatzkräfte vor Hitzestress durch Hitzestau, zwei der häufigsten Gründe für Ausfälle bei Rettungseinsätzen.

Detailansicht _ deutsch

Detailansicht _ deutsch

 
13.07.2015: Lenzing: Lenzing FR ist die Schutzfaser in allen Schichten
 
Alle Bilder anzeigen

Durch die Konzeption von unterschiedlichen Gewebelagen kann Lenzing FR ein maßgeschneidertes Konzept basierend auf das jeweilige Anforderungsprofil bieten. Jede Schicht aus Lenzing FR bietet Schutz und Komfort. Speziell in Fasermischungen mit Synthetics kann Lenzing FR seine Vorteile am besten entfalten. Denn die Faser garantiert aufgrund ihrer Natürlichkeit beste Feuchtigkeitsaufnahmeund Atmungsaktivität durch alle eingesetzten Schichten. Speziell Kopf und Hände schwitzen besonders stark und benötigen einen besseren Schweißtransport, der mit Lenzing FR garantiert wird.

Mehr Leistung kann Leben retten

Im Vergleich zu handelsüblichen Schutzbekleidungen zeigt Schutzbekleidung mit Lenzing FR, dass Verbrennungen 2. und 3. Grades um bis zu 30 % verringert werden können. Speziell das Aufbrechen von Geweben wird reduziert oder gar verhindert. In physiologischen Tests konnte Lenzing FR beweisen, dass die Faser in Schichten am besten wirkt. Trägt die Testperson Materialien die flammhemmend und zugleich saugfähig sind, werden die besten Werte erzielt. Die Atmungsaktivität von Lenzing FR führt zu einer geringeren Körpertemperatur und die Einsatzkraft hat damit ein höheres Leistungsprofil. Das „Mehr“ an Leistung sind 16 Watt. Dies bedeutet in der Praxis eine Minute länger laufen. Diese eine Minute kann Leben retten.

Weltweit im Einsatz

Lenzing FR ist in verschiedenen Farben für unterschiedliche Einsatztrupps erhältlich und wird somit in vielen internationalen Schutzbekleidungen eingesetzt. Besonders geschätzt wird die Faser in Ländern mit besonders heißem Klima. Hier ist eine optimale Feuchteregulierung überlebenswichtig. Die schwerentflammbare Faser Lenzing FR ist weltweit als hautfreundliche Schutzfaser bekannt. Sie wird in zahlreichen Arbeitsbereichen als optimaler Schutz gegen verschiedenste Hitzequellen eingesetzt. Einzigartige Hitzeisolationseigenschaften kombiniert mit permanenter Schwerentflammbarkeit machen Lenzing FR zur „Heat Protection Fiber“. Aufgrund der Natürlichkeit von Lenzing FR, die Faser wird aus Holz hergestellt, weist Lenzing FR einen guten Feuchtigkeitstransport auf, der das tödliche Risiko eines Hitzeschlages verringert.

 Über die Lenzing Gruppe

Die Lenzing Gruppe ist ein Weltmarktführer mit Sitz in Österreich und Produktionsstätten in allen wichtigen Märkten sowie einem weltweiten Netz an Verkaufs- und Marketingbüros. Lenzing versorgt die globale Textil- und Nonwovens-Industrie mit hochwertigen industriell gefertigten („man-made“) Cellulosefasern.

Die Palette reicht von Faserzellstoff, Cellulose-Standard- und Spezialfasern bis zu Engineering-Dienstleistungen. Lenzing setzt mit Qualität und Innovationskraft Standards auf dem Gebiet der man-made Cellulosefasern. Mit über 75 Jahren Erfahrung in der Faserproduktion ist die Lenzing Gruppe der einzige Hersteller weltweit, der in großindustriellem Maßstab alle drei Generationen von man-made Cellulosefasern – von der klassischen Viscose- über die Modal- bis zur Lyocellfaser (TENCEL) – unter einem Dach vereint.

Der Erfolg der Lenzing Gruppe gründet sich auf eine konsequente Kundenorientierung, gepaart mit Innovations-, Technologie- und Qualitätsführerschaft. Lenzing bekennt sich zu den Grundsätzen nachhaltigen Wirtschaftens mit sehr hohen Umweltstandards. Neben ihrem Kerngeschäft Fasern ist die Lenzing Gruppe auch im Geschäftsfeld Engineering und Anlagenbau tätig. Daten und Fakten 2014: Umsatz: EUR 1,86 Mrd. ; Exportanteil: 92,3%; Faserverkauf: 960.000 Tonnen; Mitarbeiter: 6.356 www.lenzing.com

Weitere Artikel zu: