Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.04.17 – Texprocess — read English version

Digitaldruck ist eines der Topthemen

Der textile Digitaldruck ist in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Texprocess, die vom 9.-12. Mai 2017 in Frankfurt stattfindet.

Digital-Printing-3-Texprocess.jpg

Der textile Digitaldruck ist in diesem Jahr ein Schwerpunkt der Texprocess (Photo: Messe Frankfurt) © Messe Frankfurt

 

So widmen sich die European Digital Textile Conference sowie das Texprocess Forum dem Thema und die Digital Textile Microfactory in Halle 6.0 veranschaulicht live wie Fashion heute realisiert werden kann: die komplette textile Produktionskette reicht vom Design über den Digitaldruck und Zuschnitt bis hin zur Konfektionierung. Zudem zeigen zahlreiche Aussteller Digitaldruck-Technologien, darunter Brother, Epson, Ergosoft und Mimaki.

„Mit unserem erweiterten Angebot zum Thema Digitaldruck gehen wir auf die steigende Nachfrage nach digitalisierten Technologien in der Verarbeitung von Bekleidung, technischen Textilien und flexiblen Materialien ein. Mit dem Angebot sprechen wir sowohl Hersteller technischer Textilien als auch Verarbeiter von Textilien an“, so Michael Jänecke, Leiter Brand Management Textiles and Textile Technologies bei der Messe Frankfurt.

Ursprünglich für Modestoffe entwickelt, wird der digitale Textildruck auch bei technischen Textilien wie Sportbekleidung und Textilien für die Automobilindustrie angewendet. Dabei steht vor allem die Funktionalisierung von Textilien im Mittelpunkt. So kann etwa bei

Schwimmbekleidung eine erhöhte Farbechtheit trotz häufigen Wasser- und Chlorkontakts sowie Sonneneinwirkung erzielt werden. Ebenso können Textilien per Tintenstrahldruck auf chemischer Basis veredelt werden, sodass sie schmutzabweisende, antimikrobielle und feuerfeste Eigenschaften aufweisen. Die Veredelung im Tintenstrahldruck bringt zudem Nachhaltigkeits- und Effizienzvorteile mit sich.

 

Die Texprocess findet in diesem Jahr zum vierten Mal parallel zur Techtextil, der internationalen Leitmesse für technische Textilien und Vliesstoffe statt.

Techtextil und Texprocess öffnen für vier Tage vom 9. bis 12. Mai 2017 in Frankfurt ihre Tore.