Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.05.19 – FESPA: Mimaki — read English version

Ein Blick in die Zukunft von Print

Neuer Industriedrucker von Mimaki mit höherer Produktivität und völlig neuen Anwendungsmöglichkeiten.

Stand.jpg

Unter dem Motto „Imagine the Future of Print“ wird Mimaki Europe die Messebesucher auf eine Reise in die Zukunft einladen. © Mimaki

 

Unter dem Motto „Imagine the Future of Print“ wird Mimaki Europe die Messebesucher auf eine Reise in die Zukunft einladen und ihnen zeigen, wie sie von den erstklassigen, marktweit ersten und bahnbrechenden Innovationen von Mimaki im Drucker- und Softwarebereich geschäftlich profitieren können.

Ein wichtiger Meilenstein auf dieser Reise ist ein brandneuer Großformatdrucker von Mimaki, der auf der FESPA 2019 erstmals im EMEA-Raum präsentiert wird. Mit seiner hervorragenden Produktivität und Druckstabilität, neuen Anwendungsmöglichkeiten, besserer Einsatzfähigkeit und unglaublicher Substratflexibilität bietet diese neue Druckplattform von Mimaki einen Blick in die zukünftigen Entwicklungen der UV-LED-Inkjettechnologie. Dank dieses von Mimaki entwickelten 3D-Druckers und der zugehörigen Slicing-Software lassen sich 3D-Druckobjekte im Handumdrehen in mehrere Scheiben schneiden.

Der neue FMD-3D-Drucker

Ein weiteres Highlight von Mimaki ist der neue FMD-3D-Drucker für den Print-to-Object-Markt, der in erster Linie für die Eigenherstellung von Schablonen gedacht ist.

Für die Workflow-Effizienz – das Credo für den Digitaldruck der Zukunft – hat Mimaki schon seine IoT-Lösung für den UJF-7151plus und die Drucker der JFX-Serie eingeführt. Die Besucher der diesjährigen FESPA werden die nächste IoT-Phase kennenlernen – mit einem ersten Eindruck der neuen Software Job Controller IP.

Danna Drion, Marketing-Managerin bei Mimaki EMEA:

„Mimaki hat langjährige Erfahrung in der Entwicklung von bahnbrechenden Inkjet-Technologien und anderen technischen Innovationen. Auf dieser soliden Grundlage möchte das Unternehmen auch in Zukunft eine Vorreiterrolle in der Weiterentwicklung des Digitaldrucks spielen. Diese Vision, Kunden mit innovativen Lösungen immer neue Möglichkeiten zu erschließen, unterstreicht unser ehrgeiziges Unternehmensziel und verkörpert das Motto unseres diesjährigen Messeauftritts auf der FESPA.“

Mimaki Europe auf der FESPA 2019

B6 – A30