Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

31.05.18 – Mimaki Bompan Textile — read English version

Gesamtlösung für den digitalen Textildruck

Das Joint-Venture von Mimaki Europe mit dem führenden italienischen Distributor Bompan bringt eine Gesamtlösung für den digitalen Textildruck heraus.

Mimaki.jpg

Die Gründung von Mimaki Bompan Textile folgt der Markteinführung des Textil-Produktionsdrucksystems Tiger-1800B © Mimaki

 
Mimaki.jpg

Das neue Joint-Venture Mimaki Bompan Textile bildet den Höhepunkt der 20-jährigen Zusammenarbeit als Branchenführer für digitale Lösungen © Mimaki

 

Mimaki konzentriert sich weiterhin darauf, den Übergang von analogen zu digitalen Druckverfahren auf dem Textil- und Bekleidungsmarkt voranzubringen. Dazu zählt die Entwicklung eines Gesamtlösungspakets, das die Vorbehandlung über den Druck bis zur Nachbehandlung der digital gedruckten Textilien einschließt.

Mit diesem Ziel hat Mimaki Europe mit dem führenden italienischen Distributor Bompan S.r.l. ein Joint-Venture gegründet. Bompan verfügt über langjährige Erfahrungen in der Textilindustrie, das Vertrauensverhältnis zu Mimaki Europe besteht seit mehr als zwanzig Jahren. Mimaki Europe hält 51 % an dem Joint-Venture, das unter Mimaki Bompan Textile S.r.l. firmiert, und stellt die Mehrzahl der leitenden Mitarbeiter, darunter CEO Hirokazu Hayashi. Den Vorsitz des Joint-Ventures hat Massimo Bompan übernommen.

„Dieses Joint-Venture ist ein wichtiger Bestandteil unseres strategischen Konzepts für den Textil- und Bekleidungsmarkt“, sagt Hayashi. „Mimaki Bompan ist für die Vermarktung des gesamten Portfolios von Mimaki für den Textildruck in Italien verantwortlich. Neben diesem Joint-Venture stützt sich Mimaki Europe auf Partnerschaften und Übernahmen, die unser Textil-Portfolio abrunden sollen. Dazu gehört auch die jüngste Übernahme von Rimslow, einem Hersteller von Lösungen für die Nachbehandlung von Textilien. Dieser Zuwachs wird uns helfen, unseren Kunden eine Komplettlösung für die Großserienproduktion im Textilbereich anzubieten.“

Die Gründung von Mimaki Bompan Textile folgt der Markteinführung des Textil-Produktionsdrucksystems Tiger-1800B, das in Ausführungen für den Textildirektdruck (DTG) und den Sublimationstransferdruck erhältlich ist. Mit einer maximalen Druckgeschwindigkeit von 385 m2/h ist der Tiger-1800B ideal für hochvolumige Produktionsumgebungen geeignet, die bisher von analogen Druckverfahren dominiert waren. Damit können diese Anwendungen nun auch von den Vorteilen des Digitaldrucks profitieren und Kleinauflagen, kundenspezifische Textilien und Muster effizienter und wirtschaftlicher produzieren.

„Mimaki Bompan Textile möchte sich als zentraler internationaler Ansprechpartner für den Textilmarkt positionieren“, sagt Massimo Bompan. „Wir legen den Schwerpunkt auf eine hohe Rundum-Kundenzufriedenheit sowie auf Lösungen, die sowohl Einsteigersysteme als auch industrielle Produktionsmaschinen beinhalten. Das Unternehmen versteht sich als Anbieter von Gesamtlösungen, die Druckfarbe, Software, Vor- und Nachbehandlungssysteme sowie technische Dienstleistungen umfassen. Dieses Leistungsspektrum soll den Textilproduzenten erleichtern, ihre Produktionsplattform um den Digitaldruck zu erweitern. Existenzgründer, die die immensen Chancen des Übergangs zum digitalen Textildruck für sich nutzen möchten, finden in Mimaki Bompan Textile den geeigneten Partner, der alle Produkte für diesen Einstieg aus einer Hand bereitstellen kann.“

Weitere Informationen www.bompan.it