Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

04.01.18 – TV TecStyle Visions 2018: Trotec

Preisgekürte Laser

Vielfältige Anwendungsmöglichkeiten des Lasers auf verschiedenen Gerätegrößen und Arbeitsflächen stehen bei Trotec im Mittelpunkt.

Speedy-Familie-Trotec-Laser-.jpg

Preisgekürt: Die Speedy (Laser) Familie von Trotec© Trotec Laser © Trotec Laser

 

Mit in Stuttgart dabei ist auch der Preisgekürte Flachbettlaser Speedy 360, mit einer Bearbeitungsfläche von 813 x 508 mm für höchste Produktivität und Flexibilität und einfacher Bedienung. Das Lasersystem wird auf der Messe u.a. mit der Sonar Technologie präsentiert. Diese Fokussiermethode basiert auf einem Ultraschallsensor für höchste Genauigkeit. Das spart dem Anwender Zeit und Geld. Die Vielzahl an Optionen, wie z.B. die Möglichkeit CO2 und Faserlaserquelle in einer Maschine zu nutzen (flexx-System) oder das multifunktionale Tischkonzept machen den Speedy 360 zu einem modularen System. So kann das Lasergerät jederzeit an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Lasersysteme von Trotec sind so einfach zu bedienen wie ein Drucker. Dadurch und auch durch das professionelle

 Schulungsangebot der Trotec Academy sind Trotec-User schnell in der Lage Kundenbedürfnisse am Laser und somit in Umsatz umzusetzen.

Weitere Artikel zu: