Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

21.01.16 — read English version

mtex+ Nachwuchspreis 2016 : Jetzt geht es los!

textile network – das internationale Premium-Magazin der textilen Kette – und die Messe Chemnitz initiieren anlässlich der neu konzipierten Entdecker-Messe mtex+ highTextiles + Functions für Entwickler, Anwender und Entscheider den „1. mtex+ - Nachwuchspreis”. Es geht dabei um Inspiration, einen freien Geist und eine gesteigerte Sensibilität für Technische Textilien. Einfach Registrieren -  Anmelden - Mitmachen - und Gewinnen. Einsendeschluss ist am 29. April 2016.

textile network und die Messe Chemnitz loben gemeinsam den mtex+ Nachwuchspreis aus
(Photo: Textile network)

textile network und die Messe Chemnitz loben gemeinsam den mtex+ Nachwuchspreis aus (Photo: Textile network)

 

Gesucht werden engagierte Studentinnen und Studenten der Textilbranche, die Ideen entwickeln wollen, wie Produkte durch Einsatz Technischer Textilien optimiert werden können. Eingereicht werden müssen von den Studenten keineswegs bereits produktionsreife Lösungen, gefragt sind durchdachte Ideen!

Egal welches Produkt, egal wie und ob wirtschaftlich, egal ob bis ins letzten i-Tüpfelchen ausgearbeitet. Hauptsache ist es, die eingereichte Idee ist durchdacht. Das Motto lautet: Einfach genial, dank Technischer Textilien!  Warum tun wir das? Ganz einfach: Immer noch wissen viel zu Wenige, was mit Technischen Textilien heute alles gemacht wird oder gemacht werden kann. Technische Textilien haben nahezu unreschöpfliche und einzigartige Funktionalitäten und daher wollen wir von textile network gemeinsam mit der Messe Chemnitz dazu beitragen, dies ein kleines bisschen zu verändern. Dazu wollen wir Studentinnen und Studenten der Textilbranche dazu motivieren, das weite, hochinteressante und spannende Feld der Technischen Textilien selbst zu erkunden und den eigenen Ideen freien Lauf zu lassen.

Was gibt es zu gewinnen?

Zunächst geht es um den Gewinn von wertvollen Kontakten zu den teilnehmenden Unternehmen und natürlich um den Spass eigene Ideen mit Technischen Textilien zu entwickeln

Aber natürlich gibt es auch materielle Gewinne: wertvolle Sachpreise (sponsored by Meisenbach Verlag und Messe Chemnitz) sowie für die ersten drei Gewinner ein dreiwöchiges Praktika bei einem der teilnehmenden Firmen. UND - alle Teilnehmer erhalten zudem ein kostenloses Jahresabo von textile network und werden redaktionell vorgestellt.

Wie läuft das nun ab?

Namhafte Hersteller von Technischen Textilien haben sich bereit erklärt aus ihrem Produktangebot den teilnehmenden Studentinnen und Studenten für ihre Entwürfe ausgewählte Materialien zur Verfügung. Interessierte Studentinnen und Studenten müssen sich zunächst auf der eigens dazu von uns erstellten Webseite mtex.textile-network.de  - siehe dazu auch unseren Banner - registerien und erhalten daraufhin ihre Zugangsdaten per E-Mail zugeschickt. Mit diesen Zugangsdaten können sie sich auf der Seite anmelden und erhalten freien Zugang zu den Kontaktdaten der teilnehmenden Firmen sowie deren zur Verfügung gestellten Materialien einschließlich einer Funktionsbeschreibung/ Materialbeschreibung.

Die zur Verfügung stehenden Materialien sollen nun dazu inspirieren eigene Ideen zu entwickeln...  

Ist dies gelungen und hat der Student/die Studentin eine Idee nimmt er/sie direkt mit dem Ansprechpartner des entsprechenden Unternehmens Kontakt auf, um Material für Entwicklungsversuche oder wer möchte auch zur Erstellung eines Prototyps anzufordern. Voilà: die Studenten erhalten Kontakt zum Unternehmen und die Unternehmen Kontakt zu den Studenten. Die ersten drei Gewinner werden von der Jury bestehend aus Vertretern der Branche, dem mtex-Messebeirat und dem Meisenbach Verlag bestimmt.

Einsendeschluss: 29. April 2016

Die Entwürfe, Skizzen, Prototypen mit Beschreibung der Funktionsweise bitte per Post oder per E-Mail an:  

Meisenbach Verlag - Redaktion textile network - Franz Ludwig Strasse 7a - 96047 Bamberg oder per E-Mail an:  

a.menzel@meisenbach.de  

Die Preis-Verleihung findet am 31. Mai 2016 zur Eröffnung der mtex+ 2016 in der Messe Chemnitz statt.  

Allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern wünschen wir inspirierende Stunden, viel Spaß bei der Ideenentfaltung und viel Glück - wir sind schon sehr gespannt auf die Entwürfe und würden uns über eine rege Teilnahme sehr freuen!