Grüner Knopf

Nilit.jpg

Kleidung aus Sensil Ecocare Breeze © WKS Cifra

 
31.05.21 – In eigener Sache

In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 21/2021

Hier stellen wir die Top-Artikel aus der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Rubrik „Technische Textilien“. Von  Carmen Mlcoch
climate-change.jpeg

Um den Energiesektor bis 2050 zu dekarbonisieren und die Erreichung der Ziele des Pariser Abkommens sicherzustellen, ist es für die Industrie unerlässlich, vollständig aus der Nutzung fossiler Energieträger auszusteigen. © Tupungato/stock.adobe.com

 
31.05.21 – In eigener Sache

In eigener Sache

Rückblick unserer Branche – KW 22/2021

Hier stellen wir die Top-Artikel aus der vergangenen Woche vor. Der meistgelesene Beitrag kommt aus der Rubrik „Technische Textilien“. Von  Carmen Mlcoch
Gruener-Knopf.jpeg

© Grüner Knopf

 
26.05.21 – Vergabe ohne Medienbrüche

Vergabe ohne Medienbrüche

Oevermann Networks: Datenbank für den Grünen Knopf

Werden Daten über ein anderes Medium weitergegeben als empfangen, entstehen bei deren Übertragung häufig Fehler. Der Mehraufwand ist ein Zeitfresser. Von  Iris Schlomski
Sabine-Anton-Katzenbach.jpg

Insgesamt drei Monate hat ein mittelständisches Textilunternehmen von der Anmeldung bis zur Zertifizierung mit dem Grünen Knopf gebraucht. Dabei wurde es von Sabine Anton-Katzenbach, Textilberatung Hamburg, begleitet, die über eine langjährige Expertise in der Textilproduktion verfügt und auf Nachhaltigkeit spezialisiert ist. © Sabine Anton-Katzenbach

 
30.03.21 – Grüner Knopf

Grüner Knopf

Nachhaltig auf den Zahn gefühlt

Die Corporate Social Responsibility eines Unternehmens zertifizieren. Wie das funktioniert, erläutert unsere Autorin Sabine Anton-Katzenbach. Von  Sabine Anton-Katzenbach
Gruener-Knopf.jpg

Das Besondere am Grünen Knopf: Neben dem Produkt wird immer auch das Unternehmen als Ganzes überprüft. Der Staat legt die Kriterien und Bedingungen für den Grünen Knopf fest. Unabhängige Prüfstellen wie Hohenstein kontrollieren die Einhaltung der Kriterien. © BMZ

 
26.02.21 – Hohenstein ist autorisierte Zertifizierungsstelle

Hohenstein ist autorisierte Zertifizierungsstelle

Grüner Knopf: Zertifikat über Hohenstein

Das staatliche Siegel für nachhaltige Textilien bietet Verbrauchern Orientierung beim Einkauf. Hohenstein ist jetzt autorisierte Zertifizierungsstelle. Von  Iris Schlomski
FloringoTwin-Star-Bademantel.jpg

Der im Textilservice und der Hotellerie erfolgreiche Bademantel „Twin-Star“ von Floringo trägt ab sofort das angesehene, staatliche Nachhaltigkeitssiegel „Grüner Knopf“. © Floringo

 
26.02.21 – Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

Floringo-Frottier setzt auf den Grünen Knopf

Innerhalb eines rekordverdächtig kurzen Zeitraums hat sich Floringo für das angesehene staatliche Siegel „Grüner Knopf“ qualifiziert. Von  Sabine Anton-Katzenbach
EuroComfort-CEO-Thomas.jpg

EuroComfort-CEO Thomas Bußkamp: „Die ökologische Nachhaltigkeit spielt für uns eine große Rolle. In anderen Teilen der Welt sind die durch Menschen entstandenen Schäden bereits viel stärker ausgeprägt als in Deutschland, doch selbst hier sind die Auswirkungen mittlerweile spürbar.“ © EuroComfort

 
23.02.21 – Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit

EuroComfort: „Wir sind eine Zero Waste Company“

Warum ist ökologische Nachhaltigkeit wichtig? Was macht nachhaltiges Arbeiten für Unternehmen attraktiv? Interview mit EuroComfort-CEO Thomas Bußkamp. Von  Iris Schlomski