Umfrage

Hermes-Barometer-Transparenz.jpg

Trotz des gestiegenen Einsatzes von Technologien verzögern zahlreiche Hemmnisse wie Kommunikationsprobleme und Sicherheitsbedenken die Bemühungen der Unternehmen, eine transparente Supply Chain zu realisieren. Dies ergab der 13. Hermes-Barometer „Transparenz in der Supply Chain“. © Hermes

 
23.11.20 – Transparenz in der Supply Chain

Transparenz in der Supply Chain

13. Hermes-Barometer: Einsatz von digitalen Technologien ist signifikant gestiegen

Kommunikationsprobleme und Sicherheitsbedenken verzögern die Bemühungen der Unternehmen, eine transparente Supply Chain zu realisieren. Von  Iris Schlomski
IVGT-Umfrage-Oktober-2020.jpg

Der IVGT wollte im Oktober von seinen Mitgliedsfirmen wissen: Wie haben sich die Auftragseingänge im Vergleich zum Vorjahr entwickelt? © IVGT

 
19.11.20 – Coronavirus

Coronavirus

IVGT: 6. Eilumfrage bei Mitgliedsunternehmen

Wieder stark steigende Corona-Neuinfektionen, wieder ein Lockdown. Schlägt sich das auf das produzierende Textilgewerbe nieder? Und wenn ja, wie? Von  Redaktion
Kora-Mikino.jpg

Kora Mikino: Funktionale und komfortable Periodenunterwäsche, ethisch und fair in Europa produziert. © Kora Mikino

 
19.10.20 – Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 9

Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 9

Kora Mikino – Sustainable Femware UG (Berlin): Verdoppelter Umsatz

Gesamttendenz: chancenbewusst. Das Berliner Startup für Periodenunterwäsche schätzt und nutzt das enorme Medienecho als positive Marketingwirkung. Von  Hans-Werner Oertel
Gruenderduo-AA-Gold-Verena.jpg

Gründer des Halbtags-Startups AA Gold: Verena Stoppel und Arnold Gevers. © AA Gold

 
06.10.20 – Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 8

Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 8

AA Gold GbR (München): Zwei zusätzliche Online-Kanäle für Maxi Over & Co.

Mit Null-Abfall-Mode (Zero Waste Fashion) verfolgt AA Gold einen konsequenten Nachhaltigkeitsansatz, der zum Beispiel auch Schnittabfälle umfasst. Von  Hans-Werner Oertel
Bastian-Mueller.jpg

Bastian Müller: Ein Designer erfindet mit GRDXKN eine neue Textilveredlungs-Technologie. © GRDXKN

 
27.08.20 – Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 6

Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 6

GRDXKN (München): 4D-Textildruck trotz weltweitem Interesse im Wartestand

Gesamttendenz: erwartungsvoll. Die einstigen Ziele in der geförderten Startphase werden nur zeitversetzt erreicht; neue Prototypanwendungen entstehen. Von  Hans-Werner Oertel
Marketingleiterin-Tanja.jpg

Ist zuversichtlich: Marketingleiterin Tanja Schlager (Technologie) © Haelixa

 
19.08.20 – Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 5

Exklusivumfrage von textile network (TNW) – Startups – Teil 5

Haelixa AG (Zürich): Neugeschäfts-Dynamik seit Juli wieder spürbar

Gesamttendenz: zuversichtlich. Wer hätte gedacht, dass ein Hochtechnologie-Startup auch ein Erklärvideo mit chinesischen Untertiteln produzieren kann. ... Von  Hans-Werner Oertel