Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

27.04.15 — read English version

Techtextil/Texprocess 2015: SR Webatex

Flammhemmende Gewebe aus Viskose

Die SR Webatex ist bekannt als Hersteller hochwertiger technischer Textilien und präsentiert qualitativ hochwertige, flammhemmende Gewebe aus natürlich nachwachsenden Fasern. Bislang gibt es auf dem Markt ausschließlich Produkte welche nur einen gewissen Prozentanteil an Stapelviskose enthalten. Die vor allem flammhemmend ausgerüsteten Gewebe bestehen vorwiegend aus Baumwolle, Baumwollmischungen im Niedrigpreissektor, synthetischen Fasern (Aramid) und/oder Mischungen mit natürlicher Stapelviskose im Hochpreissektor. Die Nachteile dieser Fasern sind zum einen die hohen Kosten welche aufgrund der mangelnden Verfügbarkeit entstehen und zum anderen haben die erwähnten synthetischen Fasern ein unbefriedigendes Feuchtigkeitsmanagement, was den Tragekomfort negativ beeinflusst.

Mit SR-Flameprotect ist es dem Unternehmen nun gelungen, innovative Gewebe aus 100 Prozent Viskose (Glanzstoff) herzustellen. Diese Gewebe zeichnen sich vor allem auch im Vergleich zu den bisher im Einsatz befindlichen Geweben, durch folgende Eigenschaften aus: gute bis sehr gute Reißfestigkeiten, Atmungsaktivität, ausgezeichneter Tragekomfort, herausragendes Feuchtigkeitsmanagement, gute Färbbarkeit, glatte Oberfläche, Abperlen von Flüssigmetall. Das Hightech-Gewebe SR Flameprotect Softshell bietet Schutzeigenschaften im anspruchsvollen Bereich des Personenschutzes und erfüllt eine ganze Reihe an wichtigen EN Normen.

[ www.sr-webatex.de]

[Techtextil, Halle 3.1, Stand G33]