Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

20.09.16 – Invista und Trützschler — read English version

Spinngefärbte, kleine Losgrößen im Blick

Die Zusammenarbeit mit dem Maschinenhersteller Trützschler ermöglicht neue BCF-Qualitäten

fotolia118454397m.jpg

Invista wird zum ersten Anbieter kleiner Losgrößen spinngefärbter BCF-Garne aus Polyamid 6.6. (Photo: fotolia)

 

Invista erweitert seine US-amerikanischen BCF-Kapazitäten mit bahnbrechender PA 6.6-Technologie für spinngefärbte, kleine Losgrößen.

Die Werkserweiterung in Camden, South Carolina, versetzt Invista in die Lage, die Nachfrage nach kleinen Mengen spezieller Teppichgarnqualitäten zu bedienen. Mit der Investition von 30 Millionen US$ wird Invista zum ersten Anbieter kleiner Losgrößen spinngefärbter BCF-Garne aus Polyamid 6.6.

„Neben unseren Kunden erwarten auch die Teppichdesigner Hunderte von Farbnuancen bei Invistas Garnen, um individuelle Designs umsetzen zu können“, sagt Marc Ahrens, Vice President von Invistas Special Flooring Business. „Mit der neuen Technologie können wir raffinierte Farbfamilien entwickeln und verbessern gleichzeitig unsere Leistungen.“

Die innovative PA 6.6-Spinntechnologie für kleine Losgrößen ist eine Eigenentwicklung von Invista, die in enger Zusammenarbeit mit dem Maschinenlieferanten Trützschler Man-Man Fibers entstand.

„Wir freuen uns, Invista bei diesem wichtigen Schritt mit unserer hochwertigen BCF-Extrusionstechnologie unterstützen zu können“, kommentiert Dr. Dirk Burger, CEO der Trützschler-Gruppe. „Die fruchtbare und lange Zusammenarbeit in Forschung und Entwicklung mit Invista forderte uns und inspirierte unser Team zu neuen Lösungen. Trützschler bedankt sich ausdrücklich bei Invista für das entgegengebrachte Vertrauen.“

Die ganze Bandbreite der neuen Teppichgarne wird dem wachsenden Markt für spinngefärbte BCF-Qualitäten zunächst unter der Invista-Marke Antron Lumena zur Verfügung stehen.