Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

30.01.19 – VDMD Fashion Pluck Award

Gerold Brenner ist Mode Mut Mann 2019

Auf dem Areal Böhler in Düsseldorf wurde Gerold Brenner am 27. Januar im Rahmen der Gallery 2019 zum Mode Mut Mann 2019 gekürt.

Gerold-Brenner-.jpg

Ulrike Kähler, CEO der IGEDO Company, und René Lang, Präsident des VDMD, überreichten den Award an den Denim-Aficionado und Rockträger Gerold Brenner (Bildmitte). © VDMD

 

Bekleidung als Kommunikationsmittel

Gerold Brenner: „Bekleidung ist für mich zum Kommunikationsmittel geworden. Ob das nun Röcke zu tragen, Recycling oder Upycling, multikulturelles Leben, die Wegwerfklamotte oder die Emanzipation des Mannes bzw. der Menschen ist. Ich möchte Menschen zum Nachdenken bringen, sie öffnen und befreien aus Zwängen der To-do-Listen der Modemagazine!“

Gerold Brenner

Gerold Brenner ist gelernter Herrenschneider und liebt Männerröcke, alles aus Denim und kombiniert beides auf eine ganz unnachahmliche Weise. Als Social-Media-Star gilt Gerold Brenner heute in der Szene als „ein bunter Hund und oft fotografierter Paradiesvogel“.

Als Street-Style-Ikone, Trendforscher und Designer hängte er seinen Posten als Chefdesigner an den Nagel und fertigt heute in aufwendiger Handarbeit einzigartige Taschen aus recycliertem Denim-Stoff, die als Zeichen gegen die Wegwerfgesellschaft ein Leben lang halten sollen.

Zum Videofilm der Awardverleihung klicken Sie bitte HIER