Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

11.06.19 – ITMA: Mahlo — read English version

„Gateway to Industry 4.0“

Mahlo stellt seine neuesten Systeme und Lösungen für eine effiziente und qualitativ hochwertige Textilproduktion und Textilveredlung vor.

Orthopac.jpg

In der Textilbranche steht der Name Mahlo für hochwertige Richtautomatiken und Prozesskontrollsysteme. Das Erfolgsrezept der Experten ist jahrzehntelange Erfahrung gepaart mit den neuesten technologischen Entwicklungen. © Mahlo

 

Drei Themen stehen beim Auftritt des Maschinenbauers besonders im Mittelpunkt. Über das „Gateway to Industry 4.0“ können die Besucher in die digitale Welt von Mahlo eintauchen. mSmart heißt das Konzept des Technologieführers aus Bayern, das die digitale Umgebung definiert.

„Unsere Systeme generieren Daten, die der Kunde sofort nutzen kann, um Ware online zu regeln. Zusätzlich werden diese Werte in unserem neuen Datenmanagementsystem vorgehalten und sind jederzeit abrufbar, um Prozesse zu optimieren und Schwachstellen in Ablauf zu minimieren“, erklärt Vertriebsleiter Thomas Höpfl. Wie die Messdaten gespeichert, protokolliert und ausgewertet werden, das können die Besucher im mSmart Control Room selbst testen. Die Echt-Daten der ausgestellten Maschinen laufen hier zusammen, so dass jede Veränderung an einem Gerät direkt beobachtet werden kann.

The Future of Straightening & Process Control

In der Textilbranche steht der Name Mahlo für hochwertige Richtautomatiken und Prozesskontrollsysteme. Das Erfolgsrezept der Experten ist jahrzehntelange Erfahrung gepaart mit den neuesten technologischen Entwicklungen. Genau diese Kombination hat Mahlo zum Weltmarktführer im Bereich Richten und Regeln gemacht. Auch auf der ITMA 2019 bleibt der Betrieb dieser Strategie treu und präsentiert unter dem Motto „The Future of Straightening and Process Control“ die aktuellsten Entwicklungen.

Im Live-Betrieb zeigen die jüngste Generation des Schussfaden-Richtsystems Orthopac RVMC-15 oder das Qualitätsmesssystem Qualiscan QMS-12, warum sie jede textile Produktionslinie verstärken. Zur hochwertigen Textilherstellung und Veredlung tragen auch Patcontrol PCS zur Mustererkennung und das Famacont PMC zur Regelung von Schussfaden- und Maschenreihendichte bei, die auf der ITMA ebenfalls im Live-Betrieb zu sehen sind. Interessierte können sich die Funktionsweise am Mahlo-Stand mit Hilfe eines Demo-Towers und eigener oder zur Verfügung gestellter Stoffproben erklären lassen.

Denim-Corner

Für besonders schwere Fälle ist am Stand H2-C203 ein eigener Bereich reserviert: in der Denim-Corner dreht sich alles um das robuste Baumwollgewebe. Die Popularität von Denim nimmt stetig zu, ein Ende ist nicht in Sicht. Genauso steigen die Erwartungen der Endkunden an Design und Funktionalität – und damit auch an die Hersteller. Mahlo stellt in Barcelona eine neue High-End-Lösung für das Richten des anspruchsvollen Materials vor. „Die neue Technologie ermöglicht genaues und schnelles Regeln auch von schwerster Ware. Und zwar so, wie es in der Denim-Industrie noch nie dagewesen ist“, so Höpfl. Ein Treffpunkt, um sich auszutauschen und neue Kontakte zu knüpfen wird – wie schon bei den vergangenen ITMAs – das Mahlo Bistro. Hier können die Besucher bayerische Spezialitäten genießen und in Ruhe rekapitulieren, wie sich ihre Produktionsprozesse effektiv verbessern lassen.

Die Mahlo GmbH + Co. KG gehört zu den weltweit führenden Herstellern von Mess-, Regel- und Automatisierungssystemen für die Textil- und Veredelungsindustrie sowie den Beschichtungs-, Folien - und Papierbereich. Mahlo ist im niederbayerischen Saal a. d. Donau zuhause, aber weltweit tätig: Fünf Niederlassungen in Italien, Belgien, Spanien, China und den USA dienen als Stützpunkte für die wichtigsten Märkte. Zahlreiche internationale Vertretungen und Servicestationen betreuen Kunden in der ganzen Welt.

Mahlo auf der ITMA, Barcelona

Halle 2, Stand C 203