Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

06.11.17 – Performance Days — read English version

Umzug in die Hallen der Messe München

Zum 10-jährigen Jubiläum zieht die dann bereits 20. Performance Days ab November 2018 in die Messehallen der Messe München, München-Riem um.

Performance-Days-Team.jpg

Freuen sich auf den Umzug in die Messe München - das Performance Days-Messeteam, Lena Weimer, Marco Weichert, Lisa Lechner and Stefanie Sacherow (v.l.n.r.) © Performance Days

 
Performance-Days.jpg

Performance Days - Impressionen © Performance Days

 

In Zukunft wird zwei Mal jährlich eine Halle auf dem Messegelände in München-Riem für die funktionellen Stoffe bereitstehen. Zum Debüt wird dies voraussichtlich Halle C1 sein, die leicht über den Nord-West-Eingang am Parkhaus West erreichbar ist.

Seit der ersten Ausgabe der Veranstaltung, die 2008 als Roadshow mit den Stopps Aschheim, Verona und Stockholm begann, ist viel passiert. Waren es zu ersten Veranstaltung noch 33 Aussteller aus 10 Nationen, ist deren Anzahl inzwischen auf 177 Aussteller aus 23 Nationen angestiegen (November 2017), die die Besucher am aktuellen Standort im MTC world of fashion in München empfangen.

Marco Weichert, Gründer und Geschäftsführer der Performance Days: „In dem Maße wie die Messe immer professioneller geworden ist, sind wir es unseren Ausstellern und Besuchern schuldig, den nächsten Schritt zu gehen und unseren Messeauftritt noch professioneller zu gestalten. Das Renommee der Messe München und die optimale Infrastruktur sind ein Gewinn für alle, Aussteller wie Besucher.“

Optimale Infrastruktur und viele Vorteile auf dem neuen Messegelände

Die Messe München als modernes Messegelände bietet neben einer großen Anzahl an Parkplätzen eine sehr gute Anbindung an die öffentlichen Verkehrsmittel (U2 ‚Messe West‘) und eine große Auswahl an Hotels direkt vor der Tür. Der hohe Standard der Hallen mit besseren Lichtverhältnissen und starkem WLAN bietet Ausstellern und Besuchern eine noch angenehmere Arbeitsatmosphäre. Lisa Lechner, Project Manager und Ansprechpartner für die Aussteller: „Bereits im November 2017 beträgt die Bruttofläche unserer Messe 7.000qm, jedoch über zwei Ebenen. Zukünftig werden wieder alle Aussteller auf einer Etage zu finden sein. Die dadurch kürzeren Wege sind ein absoluter Vorteil, denn so bleibt den Besuchern mehr Zeit für intensivere Gespräche.“

Bewährter Service bleibt bestehen

Bei der Standvergabe und -gestaltung bietet die Halle C1 den Ausstellern mit 10.000qm Bruttofläche genug Fläche, um sich bestens zu präsentieren, und der Messe selbst Raum für bewährte und beliebte Serviceleistungen. Lena Weimer, Marketing Manager mit direktem Draht zu den Besuchern erklärt: „Das Performance Forum, Herz der Messe und wichtiger Mittelpunkt für die Materialbeschaffung, wird genauso erhalten bleiben wie das bei den Besuchern beliebte Veranstaltungsprogramm. Vorträge, Workshops und geführte Touren über die Messe bleiben selbstverständlicher Service der Messe und werden nach wie vor gratis angeboten - wie im Übrigen auch das Messeticket für Besucher gratis bleibt. Wir planen, die Qualität der Leistungen in der neuen Location sogar noch weiter zu steigern.“

Davon ist auch Stefanie Sacherow, Messeleitung und Senior Project Manager überzeugt: „Die Performance Days wird weiter ihrer DNA treu bleiben. Die Messe ist und bleibt erste Adresse für das Sourcing funktioneller Stoffe und Zutaten. Unser primäres Ziel war es nie, ausschließlich Ausstellerwachstum zu generieren. Das stetige Erweitern der Messe ist vielmehr die logische Folge unseres hochwertigen Angebots. Unser besonderer Service, der persönliche Kontakt zu Lieferanten und Einkäufern, wird auch in Zukunft fortgeführt. Damit wird das besondere Gefühl, das die Messe ausmacht, von uns weiter aktiv gelebt. Heute feiern wir überglücklich, die Zugspitze in der deutschen Messelandschaft erklommen zu haben und erfreuen uns an einem neuen Horizont einer inspirierenden Zukunft.“

Performance Days 2017

Die kommende Messe findet am 08.-09. November 2017 im Münchner MTC statt. Dort werden die neuesten Trends für Winter 2019/20, das Focus Topic „Thermal Technologies – from fibre to smart textiles“ sowie Neuheiten und die begehrten Awards vorgestellt

Performance Days 2018

18. bis 19. April 2018 im MTC für die Kollektionsarbeit: KickOff Sommer 2020 + Update Winter 2019/20

28. bis 29. November 2018 in der Messe München in München-Riem für die Kollektionsarbeit: KickOff Winter 2020/21 + Update Sommer 2020 Kollektionen