03.02.20 – „Gesundes Leben in einer harmonischen Umwelt“

YKK folgt der firmeneigenen Philosophie

Das Unternehmen YKK setzt sich bereits seit langer Zeit für die Umwelt ein und legt besonderen Wert auf Produktqualität und Qualitätssicherung.

GreenRise-YKK.jpg

YKK zählt zu den weltweit führenden Herstellern und Entwicklern von Verschlusstechniken, u. a. Reißverschlüsse, Haftverschlüsse und Textil- und Kunststoff-Produkte. Im Bild: GreenRise © YKK

 

Seit langer Zeit leidet die Qualität der Kleidung unter der Massenproduktion von Billigware und mehrmals jährlich wechselnder Kollektionen.

So landen allein in Deutschland jedes Jahr ca. 1 Mio. t Altkleider im Altkleidercontainer.

Fakt ist, dass einerseits ein Wandel zur nachhaltigen Gesellschaft gefordert wird, anderseits die Veränderung in der Nutzung der aktuellen Konsumgesellschaft keineswegs Voraussetzung für Nachhaltigkeit ist, was definitiv ein Umdenken erfordert.

Es steht fest, dass die Textil- und Bekleidungsunternehmen direkt oder indirekt zu einem besseren und umweltfreundlichen Konsumverhalten beitragen können.

Reißverschluss ist eine der wichtigsten Komponenten

Funktioniert der Reißverschluss nicht, ist das Kleidungsstück nicht mehr brauchbar und landet meistens im Altkleidercontainer, es sei denn, der Reißverschluss wird aufwendig ausgetauscht. Der Reißverschluss ist somit eine der wichtigsten Komponenten in Bekleidung, der einwandfrei funktionieren muss – zumindest erwartet man es – und erfüllt maßgeblich ein wesentliches Kriterium für Tragedauer der Kleidung. Die Anforderung an einen Reißverschluss ist stets sehr hoch. Das moderne und anspruchsvolle Design sowie ständige Entwicklungen und Innovationen, vor allem zunehmend im technischen Bereich, sind neben der perfekten Funktionalität mittlerweile eine Selbstverständlichkeit.

Für Einkäufer und Designer in der Textilindustrie ist dies neben dem Preis ein entscheidender Aspekt beim Zutateneinkauf, um die Funktionalität, die Qualität und die Langlebigkeit eigener Produkte zu garantieren.

Zum wesentlichen Bestandteil bzw. Anspruch der nachhaltigen Produktion gehören nicht nur die Materialien und ressourcenschonend produzierte Waren, sondern auch die hohe Qualität und die regionale Verfügbarkeit, welche letztendlich die Grundlage und ein wichtiger Faktor der Nachhaltigkeit ist.

Die Qualitätssicherung von YKK zählt zu den strengsten in der Branche. Die Produktqualität liegt meist weit über den vorgegebenen Standards.

Das Unternehmen ist sehr darauf bedacht, die Geschäftsaktivitäten stets im Einklang mit der Umwelt abzubilden und fördert deshalb alle Stufen einer Umweltschutzpolitik.

Nachhaltigkeit in der Fertigung

YKK entwickelt und führt konstant nachhaltige Produkte ein. Reißverschlüsse wie der Natulon, GreenRise, Organic Cotton, u.v.m. sind einige der repräsentativen nachhaltigen Produkte. Nahezu alle YKK Produkte entsprechen dem Oeko-Tex Standard 100 nach Produktklasse I für Babys und Kleinkinder.

Somit folgt YKK auch konsequent seiner Firmenphilosophie „Gesundes Leben in einer harmonischen Umwelt“.

Weitere Artikel zu: