Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

15.09.16 – Guimaraes Home Fashion Week — read English version

Der Spirit Portugals

In und um Guimaraes ist die portugiesische Haustextilien-Industrie angesiedelt. Somit lag es auf der Hand, die erste Guimaraes Home Fashion Week auch hier, in der Pousada Santa Marinha, zu veranstalten.

pousadakulisse.jpg

Pousada Santa Marinha in Guimaraes (Photo: Ilona Schulz)

 
moretextilegroupii.jpg

Großzügig präsentierte sich ein Big Player - die More Textile Group (Photo: Ilona Schulz)

 
Alle Bilder anzeigen

Keine Messe, eher eine Präsentation von insgesamt 29 ausgewählten Herstellern. Die geladenen ca. 50 Gäste kamen aus Südafrika, Holland, Deutschland, Österreich, Canada, Chile, Spanien, USA, Griechenland, Hong Kong, Irland, Japan, Oman, Polen, Dominikanische Republik, Russland und Türkei. Auch bestand die Gelegenheit sechs der Unternehmen zu besuchen, um sich an Ort und Stelle von der kreativen Leistungsfähigkeit und Produktivität zu überzeugen.

Bad und Bett

Die portugiesische Textilindustrie ist spezialisiert auf Bettwäsche und Badtextilien sowie etwas Tisch- und Küchenwäsche. Deko- und Möbelstoffe sind hier nur sehr rar vertreten. „Bis vor wenigen Jahren waren unsere Firmen entweder auf Bad- oder auf Bettwäsche fokussiert. Da immer mehr Coordinates, Mix-and-Match Produkte gefragt sind, hat inzwischen eine Umorientierung auf beide Bereiche stattgefunden“, heißt es bei der Associacao Home from Portugal. Einige wenige Firmen bieten eigene Marken an, das Hauptgeschäft wird jedoch im Private Label-Bereich getätigt, sowohl im Contract- als auch im Domestic-Business. Viele große europäische Unternehmen lassen in Portugal fertigen, darunter auch begehrte internationale Namen. Man weiß die Kreativität der Portugiesen zu schätzen, die hohen Qualitätsstandards, gerade auch im Hinblick auf Nachhaltigkeit. Dazu kommt eine große Flexibilität und schnelles Umsetzen, da die meisten der Unternehmen vertikal aufgestellt sind und über mit Spinnerei, Färberei, Weberei und Näherei verfügen. Aufwändige Jacquard-Gewebe können ebenso realisiert werden wie modische Drucke in aktuellen Farben.

Es kommt Dynamik in den MarktNach einer Durststrecke von einigen Jahren – viele europäische Anbieter wechselten in Billiglohnländer in Asien - daneben die Türkei als stärkster Konkurrent – kommt nun wieder mehr Dynamik in den Markt. Mit der Guimaraes Home Fashion Week sollten portugiesische Textilien in Europa, aber auch darüber hinaus weltweit, wieder stärker ins Bewusstsein der Branche gerückt werden. Das ist wohl gelungen, ein großer Produzent aus Chile: „Die weite Reise hat sich gelohnt.“Die beiden Inhaber eines bedeutenden niederländischen Großhandels für Hotelwäsche waren ebenso beeindruckt. „Wir hatten noch nie Kontakt zu portugiesischen Firmen. Aber wir kommen bestimmt wieder.“ Und auch für die Einkäuferin eines europaweit agierenden Filialisten war der Besuch der Home Fashion Week ein Erfolg. „Wir arbeiten schon seit langem im Bereich Frottierwäsche mit einem portugiesischen Unternehmen zusammen. Jetzt waren wir auf der Suche nach einem geeigneten Partner für Bettwäsche. Und ich bin fündig geworden.“

Guimaraes

Guimaraes gilt als die Wiege der Nation, denn im Jahr 1096 machte Heinrich von Burgund das Städtchen zur Hauptstadt seiner Grafschaft Portugale. Und die Pousada Santa Marinha in Guimaraes im Norden Portugals ist ein Ort, an dem man ins Schwärmen gerät. Hier, in diesen altehrwürdigen Mauern, mit den traditionellen, typischen blau-weißen Azulejos, die ganze Geschichten erzählen können, spürt man den Spirit Portugals. Ein idealer Austragungsort für die Guimaraes Home Fashion Week. Die vielen kleinen Räume ersetzten aufwändige Standgestaltungen, die ruhige, intime Atmosphäre entpuppte sich als ideal für Gespräche. Nicht zuletzt war die Pousada ein ästhetisches Ambiente für ein ästhetisches Produkt.

Die nächste Guimaraes Home Fashion Week findet statt vom 27. bis 29. Juni 2017.