Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

03.01.17 – Innovative Fasern und Garne — read English version

Teppichböden mit Mehrwert

Immer mehr Hersteller setzen auf umweltfreundliche Fertigungsmethoden und recycelbare Materialien - zu sehen auf der Domotex 2017 vom 14. - 17. Januar.

aquafil.jpg

Teppichboden "Metallic Long-Space" von Aquafil (Photo: Aquafil)

 

Und das gilt auch für Anbieter von Teppichböden, die mehr und mehr auf umweltfreundliche Fertigungstechniken und recycelbare Materialien umstellen. Das zeigen ausgewählte Produkte der Domotex 2017. So werden alte Fischernetze aus Nylon zu 100 Prozent recycelt, um das sogenannte "Econyl Garn" zu gewinnen. Auch Aquafil aus Italien verarbeitet Econyl zu einem Teppichboden mit einer in Silber- und Goldtönen schimmernden Optik.

Durch eine neue Tuftingtechnologie des dänischen Teppichboden-Herstellers Fletco Carpets können Muster mit bis zu vier Farben ohne Druck gefertigt werden. Und der niederländische Anbieter Forbo Flooring bringt Teppichfliesen, die pflegeleicht und Bakterien resistent sind.

Unseren ausführlichen Bericht lesen Sie in der Print-Ausgabe von textile network 1-2/2017 mit Erscheinungstermin 21. Januar 2017.