Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

07.01.19 – Heimtextil 2019: Mimaki Europe — read English version

Digitaldruck in allen Gebieten

Auf der Heimtextil 2019 präsentieren weltweit führende Designer kreative, gewinnbringende Anwendungen des Digitaldrucks in Halle 3.0, Stand J81

Mimaki-Digitaldruck-.jpg

Der TS55-1800-Farbsublimationsdrucker ist die neueste Ergänzung zu Mimakis umfangreichem Portfolio an Textildruckern © Mimaki

 

Hierzu kooperiert ?Mimaki Europe mit mehr als zehn inspirierenden, weltweit führenden Designern für die Fachmesse Heimtextil 2019, 8. bis 11. Januar 2019, Frankfurt am Main. Unter dem Motto „The Fusion of Innovation and Design“ hat Mimaki zur Feier des Digitaldrucks in allen Gebieten der Kunst, des Innendesigns und der Mode Arbeiten bei namhaften Designern wie Sigrid Calon und Claire Vos (Studio Roderick Vos) in Auftrag gegeben.

Potenzial des Digitaldrucks

Die über den gesamten Mimaki-Stand präsentierten Werke demonstrieren das Potenzial des Digitaldrucks zur Erweiterung kreativer Möglichkeiten.

Besucher erfahren, wie gedruckte Anwendungen auf einer Vielzahl von Textilien, Stoffen und Interieurmaterialien zu finden sind, und erfahren, wie auch sie die fortschrittliche Mimaki-Technologie einsetzen können, um Innovation und Rentabilität im Design voranzutreiben.

Das Kreativstudio Deux d’Amsterdam zeigt einen einzigartigen Kimono, der speziell für Mimaki und Heimtextil entworfen wurde. Alle Designs wurden von Textiles & More (T&M) digital gedruckt. Auf dem Stand von Mimaki wird ein Drucker für nahezu jede Art von Textilanwendung präsentiert. Zusätzlich werden digital bedruckte Textilien für Designklassiker im Bereich „Pode“ von Leolux verwendet. Außerdem werden Wände mit Fotografien von Arjan Benning gezeigt.

Kunst, Innendesign, Mode

Im Bereich Kunst wird der Inkjetdrucker UCJV150-160 mit umweltfreundlichen UV-härtenden Tinten die Tapetenproduktion vorführen. Textilien werden in den Bereichen Innendesign und Mode bedruckt, wobei der TS55-1800, ein ultraproduktiver Inkjet-Sublimationdrucker, bei Polsterbezügen brilliert. Und als Einstiegssystem für den Textildirektdruck wird der TX300P-1800B, ergänzt um ein Förderband, modische Stretchgewebe in Angriff nehmen.

„Die Heimtextil ist immer ein echtes Highlight für uns“, so Mark Sollman, Application Manager EMEA, Mimaki. „2019 freuen wir uns besonders darauf, unsere Kooperationen mit fantastischen Designern vorzustellen und zu demonstrieren, was unser umfassendes Druckersortiment alles leisten kann.“