Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.05.18 – Amann Group — read English version

Amann Group auf der Texprocess Americas 2018

Auf der diesjährigen Texprocess Americas in Atlanta, die vom 22. bis 24. Mai stattfindet, wird Amann unter anderem PFC-freie WRe Ausrüstung präsentieren.

Amann-Group-Composing-WRe.jpg

© Amann Group

 

Seit 1854 ist Amann eines der international führenden Unternehmen für hochwertige Nähfäden und Stickgarne. Vom Universalnähfaden bis zur hochtechnischen Spezialität bietet Amann ein breites Sortiment für alle Bereiche des Nähens und Stickens. Als Technologieführer setzt Amann auf intelligente Produkte, individuelle Lösungen und innovative Konzepte.

“Road to Zero”

Im Rahmen seiner “Road to Zero” hat Amann eine neue, umweltfreundliche wasserabweisende Ausrüstung auf den Markt gebracht, die keinerlei PFC (Perfluorcarbon) enthält und genauso funktional ist wie das herkömmliche WR. Alle Amann Nähfäden mit WR Ausrüstung sind gemäß Standard 100 by Oeko-Tex zertifiziert.

Weltweit ist Amann der erste Näh- und Stickfadenhersteller, der sich an der Greenpeace Detox-Kampagne beteiligt: Die Amann Group nimmt Umwelt- und Verbraucherschutz sehr ernst, daher beteiligt sie sich an der Detox-Kampagne von Greenpeace und zertifiziert zukünftig nahezu alle Produkte nach den strengeren Kriterien gemäß Anhang 6. Als zertifizierter Vorlieferant erleichtert Amann seinen Kunden ebenfalls die Zertifizierung gemäß Standard 100 by Oeko-tex

50 Jahre sabaC

50 Jahre sabaC – bereit für die Next Generation! 2018 feiert eine der bekanntesten Amann Marken ihren 50. Geburtstag: sabaC und pünktlich zum Jubiläum erreicht sabaC mit sabaC Next Generation das nächste Level. Durch den Einsatz neuer hochwertigster Filamente bietet sabaC modernste Nähfadentechnik für noch bessere Performance. Das Garn ist mit dem PRO-Label nach DIN EN ISO 30023 ausgezeichnet

Eignung von Serabond für Outdoor-Anwendungen

Das Hohenstein Institut hat die Eignung von Serabond für Outdoor-Anwendungen bestätigt. Die Prüfung erfolgte anhand der DIN EN ISO 12402-7 und beinhaltet eine künstliche Bewetterung nach ISO 4892-1 und ISO 4892-2. Die Prüfung dauerte insgesamt rund 300 Stunden und berücksichtigte die Simulation des Einflusses unterschiedlicher Wetterbedingungen (Sonneneinstrahlung, Regen, Nebel) sowie Tag- und Nachtsimulation.

Silver-tech

Silver-tech ist ein Spezialnäh- und stickfaden aus Polyester Multifilament/Silber beschichtetem Polyamid Multifilament und wird für leitfähige Nähte und Flächen eingesetzt sowie für Nahtpositionen, die antimikrobielle Eigenschaften erfordern. Der Zytotoxizitätstest gemäß DIN EN ISO 10993-5 schließt eine zellschädigende Wirkung durch Silver-tech aus. Das Silver-tech Sortiment wurde nun um die Stärken 30 und 50 erweitert.