Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

09.08.17 – Gunold auf der Texprocess 2017 — read English version

Die beste Texprocess aller Zeiten!

Hohe Internationalität, viele Neukunden - Gunold ist vom Ergebnis ihres diesjährigen Messeauftrittes auf der Texprocess 2017 regelrecht begeistert.

Gunold-Texprocess-2017.jpg

Blick auf den Messestand Texprocess 2017 © Gunold

 
Cry---2.jpg

Applikationen, Nähte oder Stickmotive aus CRY ermöglichen faszinierende Effekte und lassen die Betrachter einfach nur staunen! © Gunold

 

„Mehr Besucher, mehr Neukunden und zudem eine höhere Internationalität an unserem Messestand als jemals zuvor. Die diesjährige 4. Texprocess ist mit Abstand die Erfolgreichste für uns“, zeigt sich Marketingleiter Stephan Gunold hocherfreut vom gelungenen Messeauftritt in Frankfurt.

Boom in der Stickereibranche

Der aktuelle Boom in der Stickereibranche hat selbstredend mit zu dem hohen Interesse der Fachbesucher an den Stickmaterialien und deren perfekte Verarbeitung beigetragen, dennoch lag das Interesse besonders auf den Garn-Innovationen und zeigt, „wie wichtig es ist, immer wieder mit neuen Garnen und Materialien zu punkten“, so Stephan Gunold. Rechtzeitig zum diesjährigen 90-jährigen Firmenjubiläum hat das Traditionsunternehmen aus Stockstadt mit Cry eine echte Garn-Innovation mit in sein umfangreiches Garnsortiment aufgenommen. Die Besonderheit dieser Garn-Innovation beruht auf einer Retro Reflexion, die dank tausender mikroskopisch kleiner Glasperlen entsteht. „Wir sind absolut überzeugt von Cry. Es ist sehr innovativ, ermöglicht ganz neue Optiken auf Textilien und bietet damit exakt das, was Firmen derzeit am meisten suchen: eine Neuheit, die Funktion und Design verbindet“.

Innovative Garne die begeistern

Neben der jüngsten Garn-Innovation Cry präsentierte GUNOLD die gesamte Produktpalette an Stickmaterialien und damit ein einzigartiges Angebot an Stickgarnen, Folien, Vliesen, Effektstoffen und weiteren Hilfsmaterialien. Stephan Gunold: „Die Nachfrage nach unserem Sortiment an Garnen, Vliesen und Folien war insgesamt sehr hoch. Besonders gefreut haben uns die gezielten Anfragen nach unseren Produkten für die unterschiedlichsten Anwendungen und auch nach unseren Serviceangeboten wie z.B. unsere Seminare und unseren Laser-Service für lasergeschnittene Produkte. Bei den Stickgarnen waren neben CRY besonders unsere Premium-Stickgarne Sulky (Viskose), Poly (Polyester), das flammhemmende Poly Fire sowie Glowy und Flour die beide im Dunkeln leuchten gefragt.

Dank der Techtextil, die gleichzeitig zur Texprocess in den angrenzenden Hallen stattfand, zog das höhere Angebot an Ausstellern und Produkten gerade auch Besucher aus fernen Ländern stark an. „Das konnten wir deutlich spüren“, so Stephan Gunold, für den zudem der berühmte Blick über den Tellerrand heute wichtiger denn je ist! GUNOLD nutze inzwischen die Techtextil gleichermaßen als Informationsplattform, auch um neue Ideen, Produkte und Anwendungen zu entdecken. Und so weiß Stephan Gunold schon heute: „In 2019 werden wir sicher wieder als Aussteller zur Texprocess dabei sein“.

2017: 90 Jahre GUNOLD

Den Grundstein für das Familienunternehmen Gunold legte Paul Gunold 1927 in Plauen. Er begann - für die von Max Bredtschneider erfundene und von Würker, Dresden gebaute Stickmaschine - Entwürfe und Lochkarten herzustellen. Durch die Flucht aus der Ostzone in die Westzone - als Folge des zweiten Weltkrieges - kam es zum heutigen Stammsitz in Stockstadt. Heute ist die Gunold GmbH, ein führender Anbieter für alles rund um den Stickbedarf und bietet ein umfangreiches Produktsortiment an Stickgarnen, Stickvliesen und weiteren Hilfsmaterialien für die Stickerei.

Mit zwei Tochtergesellschaften in USA und Kanada und mehr als 30 Distributoren ist Gunold weltweit ein verlässlicher Partner, für alle die sticken. Das Stockstädter Traditionsunternehmen bietet ausschließlich innovative und qualitativ hochwertige Produkte hauptsächlich aus europäischer Fertigung. Die Eigenproduktionen Sulky (Viskosestickgarn), Poly (Polyesterstickgarn) und Bobby (Untergarn) werden gemäß höchsten Umweltstandards in der EU produziert. Mit Workshops und Seminaren widmet sich Gunold seit inzwischen 14 Jahren auch der Weiterbildung in der Stickereibranche. Hunderte Sticker, Puncher und Verantwortliche für Stickereien von Konfektionsbetrieben in Deutschland, Österreich und der Schweiz haben bereits an dem jährlich wechselnden Seminarprogramm teilgenommen.