Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

18.04.19 – Texprocess: Gunold — read English version

Innovative Garne, die begeistern

Bei Gunold gibt es in Frankfurt viel Neues aus der Welt der Effektgarne und Stickmaterialien zu entdecken.

CRY-POLY-FLASH-POLY-STAR.jpg

Ein neuer Stern am Stickgarn-Himmel: Poly Star © Gunold

 

Das Traditionsunternehmen aus Stockstadt präsentiert in Frankfurt echte Garn-Innovationen, Stickvlies-Optimierungen bis hin zu nützlichen Verbesserungen in der umfangreichen Produktpalette an Stickmaterialien.

Das neue Effektgarn Poly Star ermöglicht völlig neue Optiken! Es ist strapazierfähig, funkelt in insgesamt 54 modernen, frischen Farben und wird in der Stärke 30 (NM 47, dtex 210) in Aufmachung Miniking Conen angeboten. Das Garn ist ganz sanft zur Haut und nach Öko-Tex Standard 100 zertifiziert.

Stickereien und Ziernähte aus Poly Star wirken harmonisch, zurückhaltend und gleichzeitig sehr edel. Möglich macht dies die besondere Herstellung des Garns, bei dem zwei Polyesterfäden und ein Metallfaden miteinander verzwirnt werden. Polyester macht das Garn strapazierfähig, Metall lässt es funkeln.

Marketingleiter Stephan Gunold:

„Das reine Metallgarn Mety bringt zwar deutlich mehr Glanz, kratzt aber auch unangenehm auf der Haut. Genau hier haben wir angesetzt und bringen ein funkelndes, glitzerndes Effektgarn, das sich gleichzeitig auch angenehm auf der Haut anfühlt. Mit Poly Star ist uns das gelungen!“

Poly Flash – Der Hybrid unter den Effektgarnen!

Einen anderen Look verspricht das neue metallisch glänzende Polyestergarn Poly Flash.

Dieses innovative Garn, das es in 23 Farben gibt, vereinigt die Eigenschaften und den Look von Polyester, Viskose und Metall in einem einzigen Garn.

Wie Poly Star ist auch das neue Poly Flash strapazierfähig, doch es kann noch mehr: Poly Flash ist zudem chlorecht wie Polyester (Poly), hat einen seidenweichen Glanz wie Viskose (Sulky) und schimmert wie Metallgarne (Mety). Das Ergebnis: Die Optik von Poly Flash ist metallisch glänzend, wirkt dabei wie gehämmertes Metall, eher trocken als hochglänzend, used, gebrochen in vintage style. Das Effektgarn ist besonders hautfreundlich und leicht in der Verarbeitung. Dieses Garn hat wahrlich das Zeug zu einem echten Hit!

Faszinierende Akzente dank Reflexion

Ein weiteres Highlight ist das Effektgarn Cry, das in der Farbe Silber in zwei unterschiedlichen Garnstärken angeboten wird. Diese entsprechen in etwa den Garnstärken 12 (250 micron) und 30 (200 micron). Cry? dient neben dem ästhetischen Aspekt mitunter auch der Sicherheit und dem Schutz von Menschen. Verarbeitet als Applikationen, Nähte und Stickmotive ist CRY weithin sichtbar und bietet dem Träger im Dunkeln Schutz.

Das Effektgarn besteht zu 100 Prozent aus einer Polyamid-Seele mit Polymer-Beschichtung, in die winzige Glasperlen eingelassen wurden. Die mikroskopisch kleinen Glasperlen sind so fixiert, dass ein homogenes Erscheinungsbild entsteht und diese bei Belastung nicht abfallen. Cry eignet sich zum Sticken und zum Nähen, ist zertifiziert nach dem Öko-Tex Standard 100 und erhältlich in der Aufmachung Miniking Conen à 500 m in der Verpackungsgröße 10 Conen.

Makes it easy – neues Stickvlies

Stickvliese geben dem zu bestickenden Gewebe bzw. Grundstoff die erforderliche Stabilität und gewährleisten beste Ergebnisse in Qualität und Produktivität. Gunold bietet in seinem umfangreichen Stickvlies-Sortiment für jedes Material die ideale Verstärkung. Ob zum Schneiden oder Reißen, zum temporären Aufbügeln beschichtet oder als selbstklebendes Vlies: mit einem Stabilisator, der auf den Grundstoff abgestimmt ist. Neu im Sortiment ist Stiffy 1975 B, ein dünnes permanent klebendes Vlies als Ergänzung zum dickeren 1950 B. „Mit dem neuen Stiffy 1975 B stehen dem Sticker nun zwei Optionen zur Verfügung, um seine Patches dauerhaft zu versteifen“, so Stephan Gunold. Fest und steif mit 1950 B – weniger steif und softer mit 1975 B.

Ganz schnell sauber

Als weitere Neuheit wird in Frankfurt Air Duster/Air Duster-Power präsentiert. Verunreinigungen, Garnflusen oder Staub an Greifer, Nadelstangen, Fadenschneider, Wellen sowie weitere Kleinteilen an Nähmaschinen und Stickmaschinen lassen sich damit bequem wegblasen. „Unser neues Druckluftspray, das es in den zwei Ausführungen Druckluft oder Hochdruck gibt, reinigt selbst sonst unzugängliche Stellen. Auch für empfindliche Oberflächen ist unser neuer Air Duster geeignet“, ergänzt Stephan Gunold dazu.

Gunold auf der Texprocess

Halle 5.0 Stand B 41