Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Verwendung von technisch notwendigen Cookies einverstanden. Die Website verwendet außerdem Tracking Cookies, um die Nutzung durch Besucher besser zu verstehen und eine bessere Bedienbarkeit zu erreichen. Diese können Sie hier deaktivieren. Mehr dazu in unserer  Datenschutzerklärung.

14.02.19 – North Face — read English version

Futurelight

Futurelight ist ein neuartiger, wasserdichter Stoff, der dank Nanospinning sehr atmungsaktiv ist und ein äußerst angenehmes Tragegefühl bietet.

Futurlight-Ski.jpg

Futurelight von The North Face: „Die weltweit fortschrittlichste Technologie für atmungsaktive und wasserdichte Oberbekleidung.“ © The North Face

 

Laut Scott Mellin, General Manager von Mountain Sports bei The North Face ist mit Futurelight vieles möglich: wasserdichte und superbequeme T-Shirts, Pullover, Jeans. „Zunächst fangen wir mit Jacken, Zelten und Handschuhen an, aber die Möglichkeiten sind endlos.“

Die Zukunft technischer Gewebe revolutionieren

Mit der Futurelight-Technologie setzt The North Face auch neue Maßstäbe in Sachen Nachhaltigkeit durch neue Vorgehensweisen im Herstellungsprozess und dem Einsatz recycelter Materialien.

Wegweisende Technologie

Durch das Nanospinning-Verfahren zur Herstellung des Futurlight-Stoffes konnte erstmals eine beispiellose Luftdurchlässigkeit in die Membran eines Gewebes eingebracht werden. Der Prozess erzeugt Löcher auf Nano-Ebene, die eine unglaubliche Porosität ermöglichen und gleichzeitig die Wasserdichtigkeit aufrechterhalten, Luft durch das Material strömen lassen und für mehr Belüftung als je zuvor sorgen.

Darüber hinaus ermöglicht das Nanospinning-Verfahren, Gewicht, Stretch, Atmungsaktivität, Haltbarkeit, Konstruktion (gestrickt oder gewebt) und Textur an die Aktivität oder die Umgebung von Sportlern und Verbrauchern individuell anzupassen.

Designer können den Stoff für spezifische Anwendungen anpassen, indem sie zum Beispiel die Atmungsaktivität in Kleidungsstücken für aerobe Aktivitäten erhöhen oder den Schutz für raue, nasse Klimata erhöhen. Die Möglichkeit, diese Faktoren bei der Gewebekonstruktion anzupassen, ist bei Bekleidung, Ausrüstung und Accessoires bisher unerreicht.

Ausführlicheres dazu lesen Sie bitte auf unserer englischen Webseite!